Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Monat

Juni 2017

Euphorbia seguieriana – die Steppen-Wolfsmilch

Mit der Steppen-Wolfsmilch möchte ich euch eine weitere Art der hiesigen Trockenrasen vorstellen. Das geschulte Auge erkennt die Pflanzenfamilie der vorgestellten Art auf den ersten Blick. Die Bestimmung auf Artebene ist da schon etwas schwieriger. Zum Glück gibt es aber… Weiterlesen →

Neues Bundesnaturschutzgesetz rettet keine Artenvielfalt

Das Bundesnaturschutzgesetz ist an sich eine feine Sache, legt es doch den Grundstein für den modernen und durchaus wirkungsvollen Naturschutz in Deutschland. Nachdem viele Male die Arbeiten an einem Umweltgesetzbuch angefangen und aufgegeben wurden, liegt die ganze Hoffnung der grünen… Weiterlesen →

Veronica spicata – der Ährige Ehrenpreis

Seit es die Genetik gibt, erleben Pflanzen und Pflanzenfamilien recht turbulente Zeiten. So werden Arten innerhalb verschiedener Familien hin und her geschoben bzw. neue Familien ausgerufen. Eine dieser Arten mit einer bewegten Geschichte möchte ich euch heute vorstellen. Den Ährigen… Weiterlesen →

EU-Agrarpolitik am Pranger

Das mit der intensiven Landwirtschaft sowie der EU-Agrarpolitik etwas nicht stimmt ist kein Geheimnis. Streift man durch die Flur, so wird einem die überall vorherrschende Monotonie auf den Äckern bewusst. Wenn man Gespür dafür hat, bemerkt man obendrein das Fehlen… Weiterlesen →

Schwimmen für den Meeresschutz

Gewässer leiden unter der Knute der Menschheit besonders schlimm. Seit längerem schon werden sie als Müllkippen für allerlei Abfall missbraucht. Mit Instrumenten wie der Wasserrahmenrichtlinie möchte man entgegensteuern aber die Umsetzung krankt an Bequemlichkeit und mangelnder Konsequenz. Im aktuell laufenden… Weiterlesen →

EU-Liste der invasiven Tier- und Pflanzenarten wächst

Invasive Neophyten sind ein Problem der modernen Zeit. Hervorgerufen durch die unterschiedlichsten Faktoren sorgen sie in den heimischen Ökosystemen für ordentlichen Trubel. Sie dringen in schon besetzte bzw. in freie ökologische Nischen und stellen ganze Lebensgemeinschaften auf den Kopf. Der… Weiterlesen →

Achillea setacea – die Feinblättrige Schafgarbe

Die Artvertreter der Schafgarben sind nicht so einfach zu bestimmen. Oftmals vermischen sich die jeweiligen Artmerkmale und führen den geneigten Botaniker auf eine falsche Fährte. Ohne Mikroskop, Zeit und Erfahrung steht man vor einer sehr schweren Aufgabe. zum Glück gibt… Weiterlesen →

Schwarzwald ist nun Biosphärenreservat

Im modernen Naturschutz gibt es eine Menge an unterschiedlichsten Möglichkeiten die Natur unter Schutz zu stellen. Jede einzelne zielt dabei auf unterschiedliche Belange und Aspekte ab. Währen Naturschutzgebiete und Nationalparks die Königsklasse darstellen (und die strikteren Regeln haben), nehmen sich… Weiterlesen →

Naturschutz kennenlernen und hautnah erleben

Naturschutz ist wichtig, fliegt aber aktuell noch etwas unter dem Radar der meisten Bürger. Viele wissen gar nicht so recht, was wir im Berufsnaturschutz machen oder haben ein falsches Bild unserer Arbeit. Manche denken, dass wir hauptsächlich Schlauchboot fahren, uns… Weiterlesen →

Consolida regalis – der Gewöhnliche Feldrittersporn

Nachdem sich zum Auftakt dieser Kategorie die Art Muscari teuiflorum die Ehre gegeben hat, möchte ich euch heute die nächste Art vorstellen. Dabei handelt es sich um Pflanze der Kategorie 3 in der entsprechenden Roten Liste und obendrein um meine absolute… Weiterlesen →

© 2017 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑