Die letzten Tage waren, zumindest bei uns im Salzlandkreis, nicht gerade sonnig. Dafür aber waren sie bestens geeignet, um im Ohrensessel ein paar Seiten zu lesen. Diesem Hobby von mir fröhnte ich die letzten beiden Tage wieder sehr ausgiebig und habe heute erneut ein Buch, welches ich euch empfehlen möchte. Das es dabei wieder um die Natur und deren baldiges Ableben geht ist Zufall. Das Buch Tunguska oder das Ende der Natur von Michale Hampe befasst sich erneut mit der Natur und dem Einfluss des Menschens auf sie. Herausgekommen ist ein gedankenschweres Werk mit interessanten Ansätzen.

weiterlesen