Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

2015

Klimaschutz für Jedermann

Dieser Tage erfahren die Themen Klimawandel und Klimaschutz ihre bisher größte Aufmerksamkeit. Zumindest im medialen Bereich hagelt es Reportagen, Hashtags, Berichte und Artikel in allerhand verschiedenen Medien. Zur Stunde tagen auch Staatsmänner aus 150 Ländern um im Rahmen des 21…. Weiterlesen →

Tierschutzbericht der Bundesregierung 2015

Zum Abend mal eine Meldung der Vollständigkeit halber und für die Tierschützer unter meinen Lesern. Die Bundesregierung hat über das Bundesamt für Ernährung und Landwirtschaft den aktuellen Tierschutzbericht für das Jahr 2015 herausgegeben. Warum der Vollständigkeit halber? Nun ja, Naturschutz… Weiterlesen →

Die Avifauna und der Klimawandel

Nicht nur in Deutschland hat der moderne Naturschutz seinen Ursprung in der Vogelkunde. Den Ornithologen verdanken wir den klassischen Schutzgedanken und somit verwundert es auch nicht, dass die Vögel zu den am besten dokumentierten und erforschten Organismen gehören. Dank vieler Jahrzehnte… Weiterlesen →

Erster Frust auf Klimagipfel?

Als am Montag mit viel politischen und medialen Tamtam der 21. UN-Klimagipfel in Paris startete, waren die Hoffnungen noch groß und es wurde sich im Vorfeld regelrecht hinsichtlich der Erwartungen überschlagen. Nach nur drei von elf Verhandlungstagen scheint nun aber… Weiterlesen →

Sind erneuerbare Energien die Rettung?

Aktuell tagen in Paris Umweltvertreter aus 150 Ländern und stellen sich auf dem UN-Klimagipfel der Herausforderung, die klimatischen Geschicke der Zukunft in verträglichere Bahnen zu lenken bzw. das zu retten was noch zu retten ist. Dabei wird immer wieder ein… Weiterlesen →

Japan eröffnet Jagdsaison auf Wale

Der internationale Gerichtshof in Den Haag hat im Frühling des Vorjahres ein Verbot gegenüber Japan ausgesprochen, welches auf den Walfang abzielt. Daraufhin mussten sämtliche Aktivitäten in der Arktis  gestoppt und eingestellt werden. Technisch gesehen wurde der kommerzielle Walfang bereits 1986… Weiterlesen →

Klimawandel – was hält uns da eigentlich in Atem?

Wenn es im Naturschutz aktuell Begrifflichkeiten gibt, die einen aufhorchen lassen, so sind dies zweifelsfrei Biodiversität und Klimawandel. Beide beschränken sich dabei keineswegs nur auf den Naturschutz. Sie sind vielmehr interdisziplinär und werden unser Handeln noch über Jahre hinaus prägen,… Weiterlesen →

Die Frage des Monats: Dezember 2015

Im letzten Monat führte ich hier im Blog die Frage des Monats ein. Da es sich hier um einen eher kleinen Blog handelt, war ich von der Anzahl an Teilnehmern durchaus überrascht. Insgesamt haben 136 Leute abgestimmt. Leider haben von… Weiterlesen →

COP 21 gestartet

Ab heute stehen die nächsten zwei Wochen ganz im Zeichen des Klimawandel bzw. Klimaschutz. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr die letzten Tage unter einem Stein gelegen habt, in Paris tagt aktuell der 21. UN-Klimagipfel bestehend aus 150 Vertretern der einzelnen… Weiterlesen →

Biodiversitätsstrategie von Rheinland-Pfalz

Eines der größten Vorhaben im Naturschutz ist das sogenannte 2020-Ziel. Bis zum Jahre 2020 sollen der Rückgang der Arten sowie die Zerstörung von Lebensräumen drastisch gesenkt werden. Kurzum: die Biodiversität soll erhalten bleiben. Dazu wurden jedes Land in der EU… Weiterlesen →

© 2017 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑