Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Botanicus fatigatus

Euonymus europaeus – Gemeines Pfaffenhütchen

Mit dem Herbst nähert sich das Jahresende und damit eine eher trübe Jahreszeit. Aber bevor sich die Vegetation zur Ruhe bettet, trumpft die Natur noch einmal richtig auf und schickt nochmal ein paar Farbtupfer in die weite Flur. Ein solcher… Weiterlesen →

Lythrum salicaria – der Gewöhnliche Blutweiderich

Die Vegetationsperiode neigt sich in diesem Jahr langsam aber sicher dem Ende entgegen. Das Laub der Bäume beginnt sich zu verdunkeln und auch die Wiesen fahren die letzten Pflanzen in dieser Saison auf. Lässt man den Blick dieser Tage über… Weiterlesen →

Cirsium eriophorum – die Wollkopf-Kratzdistel

Nicht selten haben Pflanze ganz markant ausgeprägte Merkmale. Häufig helfen diese bei der zweifelsfreien der Bestimmung der Art oder zumindest der Gattung. In solchen Fällen kann der geneigte Botaniker frohlocken und sieht einer angenehmen Bestimmung entgegen. Die Art, die euch… Weiterlesen →

Tragopogon pratensis – der Wiesen-Bocksbart

Mitunter tragen Pflanzen eigenartige deutsche Namen. Oftmals sind sie regional unterschiedlich und können innerhalb der Verständigung zu ganz ulkigen Situationen führen. Nicht zuletzt deswegen hat sich die Wissenschaft auf die Verwendung von wissenschaftlichen Namen geeinigt. Eine solche Pflanze die in… Weiterlesen →

Euphorbia seguieriana – die Steppen-Wolfsmilch

Mit der Steppen-Wolfsmilch möchte ich euch eine weitere Art der hiesigen Trockenrasen vorstellen. Das geschulte Auge erkennt die Pflanzenfamilie der vorgestellten Art auf den ersten Blick. Die Bestimmung auf Artebene ist da schon etwas schwieriger. Zum Glück gibt es aber… Weiterlesen →

Veronica spicata – der Ährige Ehrenpreis

Seit es die Genetik gibt, erleben Pflanzen und Pflanzenfamilien recht turbulente Zeiten. So werden Arten innerhalb verschiedener Familien hin und her geschoben bzw. neue Familien ausgerufen. Eine dieser Arten mit einer bewegten Geschichte möchte ich euch heute vorstellen. Den Ährigen… Weiterlesen →

Achillea setacea – die Feinblättrige Schafgarbe

Die Artvertreter der Schafgarben sind nicht so einfach zu bestimmen. Oftmals vermischen sich die jeweiligen Artmerkmale und führen den geneigten Botaniker auf eine falsche Fährte. Ohne Mikroskop, Zeit und Erfahrung steht man vor einer sehr schweren Aufgabe. zum Glück gibt… Weiterlesen →

Consolida regalis – der Gewöhnliche Feldrittersporn

Nachdem sich zum Auftakt dieser Kategorie die Art Muscari teuiflorum die Ehre gegeben hat, möchte ich euch heute die nächste Art vorstellen. Dabei handelt es sich um Pflanze der Kategorie 3 in der entsprechenden Roten Liste und obendrein um meine absolute… Weiterlesen →

Muscari tenuiflorum – die Schmalblütige Traubenhyazinthe

Vor einer ganzen Weile habe ich hier im Blog damit angefangen, Fotografien von mehr oder weniger alltäglichen Pflanzen zu bringen. Hintergedanke war, euch einen Teil meiner täglichen Arbeit im Berufsnaturschutz näher zu bringen. Irgendwann ist das Ganze wieder eingeschlafen, es… Weiterlesen →

© 2017 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑