Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Natur erleben

Stunde der Wintervögel 2017 – Zwischenbilanz

Mittlerweile läuft die siebente „Stunde der Wintervögel“ in Deutschland. Jedes Jahr ruft der Naturschutzbun e.V. (NABU) alle Interessierten zum Mitmachen auf. Dabei werden alle Vogelsichtungen in den heimischen Gärten dokumentiert, gezählt und an den NABU gemeldet. Die ganze Aktion läuft… Weiterlesen →

Wandeln zwischen den Baumkronen des Harzes

Solltet ihr einmal in der Nähe von Bad Harzburg im Harz weilen, so habe ich hier einen klasse Ausflugstipp für euch. Den Baumwipfelpad. Dieser Pfad führ euch auf einer Länge von ca. 700 m durch die Baumkronen des Harzes, wobei… Weiterlesen →

Ein Besuch im Harz immer lohnt….

Ein, wenn nicht sogar der Vorteil, wenn man in Sachsen-Anhalt wohnt ist der Feiertag am 6. Januar. Wie jedes Jahr kam er auch wieder völlig überraschend. Dennoch machte ich das Beste aus der Sache und schaute mir mal den nördlichen… Weiterlesen →

Naturschutz auf dem Darß

Als Naturschützer ist man etwas versaut. Man kann über keine Wiese mehr gehen ohne deren Qualität zu scannen, kein Waldspaziergang kommt ohne Abschätzen der Waldgesundheit daher und auch im Urlaub kommt man aus seiner Haut nicht raus. So auch in… Weiterlesen →

Ein Sway durch Böhmen

Wenn sich die Gelegenheit bietet, verbringe ich die Winterzeit gerne im Erzgebirge. Das ist für mich Heimat und Herkunft. Wenn man wie ich, das ganze Jahr über in einer landschaftlich eher bescheidenen Gegen lebt, weiß man die sanften Hügel und… Weiterlesen →

Die Pflanzengalle

Heute mal ein Beitrag einer gestrigen Naturbeobachtung und wer weiß, vielleicht ist es für euch etwas Neues. Auf meinem gestrigen Spaziergang durch einen Eichen-Buchenwald (mit Elsbeere!) fiel mir ein sonderbares Gebilde ins Auge. Auf einem Eichenblatt steckte eine nahezu perfekte… Weiterlesen →

NABU Birdwatch – die Top 12 der beobachteten Zugvögel

Ihr kennt das sicherlich. Jährlich ruft der NABU zum Birdwatch und bittet zur Teilnahme. Alle Interessierten können in einem bestimmten Zeitraum alle Vögel melden, die sie in ihrem Garten oder Grundstück sehen.  Obwohl böse Stimmen behaupten, Birdwatch sei ein Versuch… Weiterlesen →

Seltene Pflanzen an Extremstandorten

Vergangenes Samstag fand im Rahmen des Botanischen Vereins Sachsen-Anhalt e.V. eine Exkurion zum Thema Salzpflanzen statt. Geführt wurde die Veranstaltung von Heino John, einer wahren Botanikerlegende. Ehrensache also, dass ich mich auf die Socken machte. Das gesamte Mansfelder Seengebiet blickt… Weiterlesen →

Wieder da aus Schottland und paar Pflanzen mitgebracht

Der Aufenthalt in Schottland neigt sich dem Ende und es ist Zeit einen ersten Blick auf die fotografierten Pflanzen zu werfen. In Schottland gibt es ca. 2000 Pflanzenarten. Das ist eher wenig aber dafür findet man dort den „heißen Scheiß“… Weiterlesen →

Natura 2000-Urlaubsaktion in Sachsen-Anhalt

Auch wenn es heute im Salzlandkreis etwas regnersich ist, steckt der Sommer doch noch in voller Blüte. Viele kommen von ihrem Urlaub oder sind noch kräftig dabei. Hier gilt dann wieder einmal mehr das Sprichwort, „Wenn einer eine Reise tut…“…. Weiterlesen →

© 2017 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑