Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Naturschutz

NSG Harslebener Berge und Steinholz

Sachsen-Anhalt hat trotz aller Nachteile auch etwas Gutes. So lassen sich besonders schöne Naturräume finden. Besonders der Harz ist da zu nennen. Bereits im Harzvorland warten landschaftliche Kleinode darauf entdeckt zu werden. In meinem Beruf komme ich sehr viel in… Weiterlesen →

Wildnis in Deutschland richtig meistern

Die Bezeichnung Wildnis hat sich im modernen Naturschutz zu einem Schlagwort sondergleichen gemausert. Was vor ein paar Jahren noch die „Biodiversität“ war, ist nun die Wildnis. Gerne denkt man bei dem Wort an die teilweise naturnahen und unberührten Weiten Kanadas… Weiterlesen →

Neues Bundesnaturschutzgesetz rettet keine Artenvielfalt

Das Bundesnaturschutzgesetz ist an sich eine feine Sache, legt es doch den Grundstein für den modernen und durchaus wirkungsvollen Naturschutz in Deutschland. Nachdem viele Male die Arbeiten an einem Umweltgesetzbuch angefangen und aufgegeben wurden, liegt die ganze Hoffnung der grünen… Weiterlesen →

EU-Agrarpolitik am Pranger

Das mit der intensiven Landwirtschaft sowie der EU-Agrarpolitik etwas nicht stimmt ist kein Geheimnis. Streift man durch die Flur, so wird einem die überall vorherrschende Monotonie auf den Äckern bewusst. Wenn man Gespür dafür hat, bemerkt man obendrein das Fehlen… Weiterlesen →

Schwarzwald ist nun Biosphärenreservat

Im modernen Naturschutz gibt es eine Menge an unterschiedlichsten Möglichkeiten die Natur unter Schutz zu stellen. Jede einzelne zielt dabei auf unterschiedliche Belange und Aspekte ab. Währen Naturschutzgebiete und Nationalparks die Königsklasse darstellen (und die strikteren Regeln haben), nehmen sich… Weiterlesen →

Naturschutz kennenlernen und hautnah erleben

Naturschutz ist wichtig, fliegt aber aktuell noch etwas unter dem Radar der meisten Bürger. Viele wissen gar nicht so recht, was wir im Berufsnaturschutz machen oder haben ein falsches Bild unserer Arbeit. Manche denken, dass wir hauptsächlich Schlauchboot fahren, uns… Weiterlesen →

Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen Deutschlands erschienen

International befindet sich die Artenvielfalt in einem starken Abwärtstrend. Der Mensch greift mit seinem Handeln drastisch in die Natur ein und zerstört mehr oder weniger unbewusst täglich mehrere Leben. Um sich davon ein Bild zu machen, hat man mit der… Weiterlesen →

„BienABest“ – Projekt zum Schutz von Wildbienen

Der aktuelle Bestandstrend von Bienen und anderen Pflanzenbestäubern ist in diesen Zeiten nicht besonders positiv. Die intensive Landwirtschaft und eine von der Natur entkoppelte Vorstellung von Gärten haben Bienen und CO arg zugesetzt. Mehr als die Hälfte der in Deutschland… Weiterlesen →

Europaweites Netzwerk „Integer“ für den Waldnaturschutz

Im letzten Beitrag hatten wir es bereits, Natur und Landschaft werden zunehmend als Müllkippe missbraucht. Besonders der Lebensraum Wald leidet unter dieser unverantwortlichen Behandlung. Waldnaturschutz soll auch in diesem Beitrag Thema sein. Genauer gesagt soll eine naturverträgliche Waldwirtschaft zum Schutz der… Weiterlesen →

Müll in der Landschaft gefährdet die Natur

Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf. Diesen Fakt bekommt zunehmend auch die Natur zu spüren. Entsorgung von (Sonder-) Müll Geld. Geld, was sich der geneigte Bürger (oder heißt das heute Bürgende?) sparen möchte. Deshalb wird immer mehr Müll in die… Weiterlesen →

© 2017 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑