„Lernen mit dem Wolf zu leben“, so heißt der aktuelle Leitfaden des WWF zu einem der aktuellsten Themen im Naturschutz. Deutschland ist schon lange wieder Heimat des grauen Jägers und damit kommt auf uns, den Menschen, eine  immense Verantwortung zu. An dieser Stelle möchte ich nicht schon wieder die Pro- und Contra Diskussion ausrollen, die hatten wir hier schon zur Genüge, vielmehr möchte ich euch ein stück Literatur empfehlen, welches sich zu lesen lohnt. Mittlerweile ist der 2011 veröffentlichte Leitfaden in der vierten Auflage bzw. Überarbeitung verfügbar und weist mit aktuellen Zahlen auf.  Empfehlenswert ist der Leitfaden deshalb, da relativ ausführlich auf alle (potentiellen) Konfliktbereiche eingegangen wird, somit werden die verschiedenen Standpunkte veranschaulicht, die der gemeine Naturschützer (mich einbezogen) manchmal zu blauäugig sieht. Ich lege dieses Heftchen jeden ans Herz, der sich für das Thema interessiert oder in einer der „betroffenen“ Branchen unterwegs ist. Viel Spaß beim Lesen.