Bei meinem heutigen Morgenspaziergang kam ich nicht umhin festzustellen, dass die Knospen schon ziemlich weit sind. Zugegeben, in Chemnitz hinkt die Natur aufgrund geographischer Gegebenheiten etwas hinterher. Zum Vergleich, im Raum Leipzig beginnt der Frühling schon 14 Tage eher.

Da ich immer mal wieder zwischen Sachsen-Anhalt und Chemnitz pendele komme ich jedes Jahr auf Neue in den Genuss zwei mal den Frühling zu erleben.

Ich habe hier mal ein paar Bilder für euch von ein paar charakteristischen Knospen.  Wisst ihr um welchen Baum oder Strauch es sich dabei handelt?

 

 

 

 

 
 

Das sollte doch eigentlich machbar sein oder? Schreibt es mir doch einfach  in die Kommentare.

In diesem Sinne…

P.S.: Hier mal die Lösung:

Bergahorn (Acer pseudoplatanus)
Rote Heckenkirsche (Lonicera xylosteum)
(Irgendeine) Weide (Salix spec.)
Gemeine Esche (Fraxinus excelsior)
Gemeine Schlehe (Prunus spinosa)
Spitzahorn (Acer platanoides)