Einen schönen Dienstag-Vormittag.
Viele E-Mails und PNs auf Google + haben mich in den letzten Tagen seit Blog-Start erreicht. Es wurde nicht an Lob gespart aber auch Kritik wurde geäußert und (dankend) erhört.
Ein großer Teil der Community und Blogleser haben die Verwendung eines Pseudonyms bemängelt. Ihr habt ja Recht.
Man sollte schon zu seinen Aussagen stehen, ich denke die Zeiten mit Geheimidentitäten sind vorbei oder? Genau aus diesem Grund, mehr Transparenz und um euch eine reale Person als Gegenüber zu bieten, wurde der Blog JacktheGreenman  in diesen hier umgewandelt. Wie ihr seht hat sich an der Struktur nichts geändert. Die Kontaktmöglichkeiten wurden jetzt personalisiert, so bekommt ihr immer eine Antwort direkt von mir. Es wurde auch ein Bild von mir eingebaut, damit ihr seht mit wem ihr es zu tun habt und wer auf der anderen Seite sitzt.
Ein Gespräch oder eine Interaktion ist bekanntlich mit einem richtigen Menschen angenehmer als mit einer anonymen Seite.
Ein zweiter Kritikpunkt, der von vielen geäußert wurde, war die Kategorie „Multimedia“. Es wurde bemängelt, dass ich bisher nur Apps für Android gepostet habe. Nun ja, das hat einen einfachen Grund (wer hätte es gedacht): Ich habe kein Apple Gerät. 
Ich bitte daher um Verständnis, wenn auch in Folge keine Apple-Anwendungen kommentiert werden.
So, das war es erstmal von mir und ich wünsche euch viel Spaß auf dem neuen Blog.
Thomas Engst