Hin und wieder lese ich die Zeitschrift Eulenspiegel. Wer das nicht kennt, dem sei gesagt, dass es sich dabei um ein Satiremagazin handelt. Nicht so „scharf“ wie die Titanic aber immerhin unterhaltsam.

Im aktuellen Heft bin ich auf folgende Grafik gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Quelle: Eulenspiegel 4/14

In diesem Sinne…