Am 22. April jährt sich mal wieder der Tag der Erde. Für viele ist die nicht von Bedeutung, manch einer hält aber kurz inne und denkt mal so über ein paar Dinge nach. Kann ja auch jeder halten wie er möchte. Die Entwickler des Polarr Photo Editor machen das bspw. auf ihre Art und Weise. Zu Ehren der Erde bieten sie ihre Software in Form einer Windows 10-App für schmales Geld an. Schlappe 0,99€ (sonst 19,99€) kostet eines der umfangreichsten Bildbearbeitungsprogramme. Allerdings nur für Geräte mit Windows 10. Die Häfte der Erlöse gehen laut Entwickler direkt an die Umweltschutzorganisation „Conservation International Foundation„. Das Angebot gilt noch vier Tage bis einschließlich 24. April und kann im Windows Store wahrgenommen werden. Zu guter Letzt noch ein Blick auf die gebotenen Features:

• Ausgelegt für Maus und Touchpad
• Interaktive In-App Anleitung zur Bildbearbeitung
• Erweiterbarer und reduzierbarer Arbeitsbereich
• Reaktionsfähige und einstellbare Benutzeroberfläche, die sich Ihrem Bildschirm anpasst
• Handgefertigte Kollektion von mehr als 50 vordefinierten Filtern für schnelle Bearbeitung
• Mehrfachimport und in Massenexport
• Farbe: Temperatur, Farbton, Kontrast
• Licht: Belichtung, Lichter und Schatten
• Detail: Klarheit, schärfen, entzerren, zerstreuen und entnebeln
Optik: Verzerrung, Vignette, Verstreuung
• Erweiterte Einstellungen für HSL und RGB-Kurve
• Filter Verlaufs- und Misch-Werkzeuge Lichter/Schatten Farb-Werkzeuge
• Mehrere lokale Anpassungsbereiche
• Runde und Farbverlauf Filter
• Effektive Zuschneide- und Ansicht-Kontrolle
• Erstellen Sie benutzerdefinierte Filter basierend auf Ihrem Verlauf
• Foto mit verschiedenen Einstellungen exportieren
• Beständige Verfolgung des Bearbeitungsverlaufs
• Unbegrenztes rückgängig machen und wiederherstellen
• Wasserzeichen Werkzeug

Unbenanntes Bild

Screenshot aus dem Windows Store.