Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Jahr

2015

COP 21 gestartet

Ab heute stehen die nächsten zwei Wochen ganz im Zeichen des Klimawandel bzw. Klimaschutz. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr die letzten Tage unter einem Stein gelegen habt, in Paris tagt aktuell der 21. UN-Klimagipfel bestehend aus 150 Vertretern der einzelnen… Weiterlesen →

Biodiversitätsstrategie von Rheinland-Pfalz

Eines der größten Vorhaben im Naturschutz ist das sogenannte 2020-Ziel. Bis zum Jahre 2020 sollen der Rückgang der Arten sowie die Zerstörung von Lebensräumen drastisch gesenkt werden. Kurzum: die Biodiversität soll erhalten bleiben. Dazu wurden jedes Land in der EU… Weiterlesen →

Biber erstmals wieder in Prag gesichtet

Es sind die kleinen Dinge welche die größte Freude machen. So auch im Naturschutz. Mein heutiger Tag begann mit einer solchen Freude. Schuld daran war der Biber. Dieser heimische Geselle hat sich nun ein neues Domizil abgesteckt. In Prag, auf… Weiterlesen →

COP 21 – ein Überblick

Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zur UN-Klimakonferenz in Paris. Unter dem Begriff COP21 wird während der Zeit allerhand über das Ereignis berichtet werden. Die Conference of the Party, welche bereits zum 21. Male stattfindet, gilt als Hoffnungsträger für… Weiterlesen →

Trauriger Rekord in der Wilderei

Es ist schon eine Sch…. mit der Wilderei. Durch Unwissenheit und überholte Bräuche werden Tiere an den Rand ihrer Existenz getrieben oder bereits ausgelöscht. Meist aus der Not der Leute, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen geboren, konnten diverse Projekte in… Weiterlesen →

Klarheit im Siegel-Wald

Vor ein paar Tagen durfte ich im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule einen Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit halten und irgendwie gelang es mir dabei auch den Bogen zum Naturschutz (nicht Umweltschutz!) nicht allzu weit zu spinnen. Natürlich fielen bei einem… Weiterlesen →

Winterzeit ist Fütterungszeit

Es ist mal wieder soweit. Jahr neigt sich dem Ende und mit ihm kommt die Kälte ins Land. Zeit mal an die Bewohner unserer Landschaft zu denken, denen die dunkle Jahreszeit ein hohes Maß an Kraft abverlangt. Den Vögeln. Wer… Weiterlesen →

Grundwasser ist doch nicht so erneuerbar wie gedacht

Würde man alles verfügbare Grundwasser an die Erdoberfläche pumpen, so hätte man eine 180 m dicke Wasserschicht vor sich bzw. unter sich. Dies untermalt einmal mehr den Fakt, dass unsere Erde ein richtiger Wasserkopf  planet ist. Jedoch wird diese Menge… Weiterlesen →

Deutscher Naturschutztag 2016

Vom 13. bis 17. September 2016 lädt das Bundesamt für Naturschutz, der Bundesverband Beruflicher Naturschützer e.V. und die Stadt Magdeburg zum 33. Naturschutztag ein. Im kommenden Jahr steht diese Fachtagung, auf der unter anderem interessante Vorträge, Exkursionen und jede Menge… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑