Naturschutz – weil's wichtig ist

Autor Thomas Engst

Hallo, ich bin Thomas! Baujahr 1987, Karl-Marx-Städter in Sachsen-Anhalt und Gründer dieses Blogs. Seit 2011 bin ich im Berufsnaturschutz aktiv und berichte euch auf diesen Seiten über dieses spannende Themenfeld.
Mail: thomas [at] naturgebloggt.de

Abwasser gibt Auskunft über Pandemieverlauf

Corona spielt für weite Teile der Bevölkerung zum Glück keine Rolle mehr, dafür herrschen im Alltag nun andere Sorgen. Für Forscherinnen und Forscher ist das Thema Covid allerdings noch nicht vorbei. Die während der Pandemie gesammelten Daten müssen müssen nun… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Das Landschaftsschutzgebiet  „ Kleiner Thüringer Wald und Umland “ ist eine Geschichte, die Geschichte(n) schreibt !

Ein Gastbeitrag von Ramona Schüler (Kultur-und Heimatverein Oberstadt e.V.) Wie sieht denn nun der Beitrag des Freistaates Thüringen zu den Beschlüssen der UN-Artenschutzkonferenz aus ? Was ergeben sich daraufhin für Antworten auf die Ausweisung von Landschaftsschutzgebieten in Thüringen. Nachdem rund… Weiterlesen →

[Buchtipp] Mehr Wildnis wagen

Das Buch “Mehr Wildnis wagen” von Michael Altmoos ist ein sehr schönes Werk, das im pala-Verlag veröffentlicht wurde. Schon auf den ersten Blick fällt die hervorragende Haptik und die hochwertige Verarbeitung des Buches auf. Qualitativ gehört der pala-Verlag zu den… Weiterlesen →

Waldmonitor online: Den Wald vor lauter Bäumen…

Wälder gehören zu den größten Verlierern in Zeiten des vom Menschen beschleunigten Klimawandels. Über Jahrhunderte haben sich die jeweils standorttypischen Gehölze an die regional vorherrschenden Bedingungen angepasst und müssen nun mit Veränderungen klarkommen, die zu schnell vonstatten gehen. Es folgt… Weiterlesen →

Der Salamanderpilz – eine Bedrohung für heimische Arten

Der Salamanderpilz, auch bekannt als Batrachochytrium dendrobatidis (Bd), ist eine Pilzart, die Salamander und andere Amphibien befällt und tödliche Hautinfektionen verursacht. Der Salamanderpilz wurde erstmals in den späten 1990er Jahren in Zentralamerika entdeckt und hat seitdem weltweit zu einem dramatischen… Weiterlesen →

Geparden – schneller als die Wilderei?

Der südliche Gepard ist eine majestätische Raubkatze, die in der afrikanischen Savanne heimisch ist. Trotz seiner Schnelligkeit und Kraft ist der Gepard stark gefährdet und gilt als eine der bedrohten Tierarten auf der Welt. Die Hauptursache für diese Bedrohung ist… Weiterlesen →

Naturschutz oder Umweltschutz?

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, was denn nun der Unterschied zwischen Natur- und Umweltschutz sei? Im Kern ist es doch eh dasselbe. Nun ja, im Kern ist irgendwie alles das selbe, oder? Ich möchte mich in diesem Beitrag… Weiterlesen →

Warum ist Biodiversität so wichtig?

Biodiversität, oder biologische Vielfalt, beschreibt die enorme Vielfalt an Arten, Ökosystemen und genetischer Vielfalt, die auf unserem Planeten existieren. Die Erhaltung der Biodiversität ist von entscheidender Bedeutung für das Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bewohner. Eine hohe Biodiversität ermöglicht es… Weiterlesen →

Was sind eigentlich Meeresschutzgebiete?

Die Ozeane unseres Planeten sind in einem bedenklichen Zustand. Der Klimawandel, Überfischung und Verschmutzung haben zu einem dramatischen Rückgang der Artenvielfalt und der Gesundheit von Korallenriffen und anderen marinen Ökosystemen geführt. Ein möglicher Ansatz, um den Schutz der Ozeane zu… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑