Stefanie Weigelmeier
Letzte Artikel von Stefanie Weigelmeier (Alle anzeigen)

von Stefanie Weigelmeier. –

So, gestern war’s also wieder soweit – 29.Juli 2021 – World Earth Overshoot Day.

29.Juli 2021 – Earth Overshoot Day

tolle Leistung, was?!

Aber das ist kein Fußballspiel oder die Olympiade, hier geht’s nicht um weiter, schneller, mehr, sondern um das Gegenteil: wen-ni-ger, lang-sa-mer.

Earth Overshoot Day – Erdüberlastungstag.

Der deutsche Erdüberlastungstag war übrigens bereits am 5. Mai 2021.
Das bedeutet: wenn alle Menschen so leben würden wie die Einwohner:innen Deutschlands, wäre der Earth Overshoot Day bereits Anfang Mai gewesen. …mehr hier

Earth Overshoot Day – was bedeutet das?

Der Earth Overshoot Day ist der Tag des Jahres, an dem die Menschheit sämtliche Ressourcen verbraucht hat, die die Erde innerhalb eines Jahres regenerieren kann. Wir leben nun also “auf Pump”.
Fühlt sich gut an, oder?
Weiter so, meinen viele.

Im letzten Jahr war der Tag übrigens drei Wochen später, erst am 22. August, Corona machte es möglich.

Weiter so wäre unklug, denn:

“Die Nächste, bitte!” – wirklich? (c) BUND-Jugend

Die Nächste, bitte!

Tja, leider gibt’s die nicht. Vielleicht mal auf parship schauen?

Genauso wenig haben wir zusätzliche Erden, auf welchen wir weiteren Raubbau betreiben könnten um unsere Bedarfe zu stillen.

Nachfolgende Grafik zeigt, wie viele Erden wir bräuchten, wenn alle so leben würden wie die Bewohner:innen dieser Länder:

 

Deutschland gleichauf mit Frankreich mit etwa drei Erden.

Auch interessant ist diese Aufstellung. Sie zeigt, dass wir dreimal die Fläche (und ökologische Ausstattung) von Deutschland bräuchten, um unseren eigenen Bedarf zu decken.
Japan bräuchte sogar 7,8 Japans dafür.
Japan ist mit 377.000 qkm nur wenig größer als die BRD (357.00 qkm), hat aber eine deutlich höhere Bevölkerung (127 Mio. Menschen) und eine andere Topographie.

 

“Aber China….!”

Ja, aber China…. . China hat eine Fläche von 9.562.910 qkm und etwa 1.402.112.000 Menschen.
Teilte man China in 16 Einzelstaaten auf, hätten alle mehr Einwohner und weniger CO²-Emissionen als die BRD.