Vor einer ganzen Weile gab es hier im Blog schon einmal eine Frage der Woche. Trotz reichlich positiver Rückmeldungen dazu blieb das gewünschte Engagement aus und so wurde beizeiten eine Frage des Monats daraus. Durch diesen Schachzug kamen zwar mehr Stimmen zusammen aber so richtig in die Gänge kam auch diese Art der monatlichen Fragerei nicht. Nachdem mich nun ein paar Leser darauf angeschrieben haben, möchte ich es noch mal versuchen.

Daher kommt nun in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen eine Frage aus den „grünen“ Bereichen dieses Blogs. Die Laufzeit beträgt jeweils 7 Tage und abgestimmt werden kann via Twitter. Ich habe mich bewusst gegen ein externes, auf dem Blog eingebundenes Umfragetool entschieden, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Die erste Frage der Woche (FdW und auf Twitter #fragederwoche) richtete sich an alle mehr oder minder aktiven und passionierten Gärtner da draußen. Ich wollte nämlich wissen, ob ihr bei der Gestaltung eurer Gärten auf Bestäuber (Bienen, Hummeln etc.) achtet und die Zusammenstellung der Pflanzen dahingehend berücksichtigt?

104 Leser haben abgestimmt (vielen Dank an dieser Stelle) und haben zu einem eindeutigen Ergebnis geführt. Natürlich liegen bei solchen Umfragen Theorie und Praxis weit auseinander aber es gibt doch dennoch ein gutes Bild ab oder?

Sollten sich diese Umfrageergebnisse in der Landschaft wiederspiegeln, wäre dies ein durchaus erfreuliches Zeichen. Die bisherigen Umfragen der Woche findet ihr an dieser Stelle, die aktuell laufende immer auf Twitter unter diesem Link.