Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie COVID-19

Earth Overshoot Day 2021

von Stefanie Weigelmeier. – So, gestern war’s also wieder soweit – 29.Juli 2021 – World Earth Overshoot Day. 29.Juli 2021 – Earth Overshoot Day tolle Leistung, was?! Aber das ist kein Fußballspiel oder die Olympiade, hier geht’s nicht um weiter,… Weiterlesen →

Nehmt doch einfach euren Müll wieder mit

Deutschland und die Welt befindet sich seit über einem Jahr im Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie stellt Regierung und Bevölkerung vor immense Herausforderungen. Die Regierung ist dabei fein raus ins wälzt immer mehr Entscheidungen auf die privaten Haushalte und Länder ab. Aber… Weiterlesen →

[Buchtipp] Raus in die Wildnis

von Stefanie Weigelmeier. – So wie letztes Jahr wird es wohl auch in diesem zweiten Pandemiejahr 2021 einen verstärkten Druck auf die heimische Natur geben. In eine ähnliche Richtung, aber eher auf erzählende Art geht dieses Buch, das Thomas vor… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Batman vs. Dracula, gut gegen böse – oder einfach nur Fledermaus-Schutz? (Stefanie Weigelmeier)

Wenige Säugetiergruppen polarisieren so stark wie die Fledermäuse. Durch die aktuelle SARS-CoV-2-Pandemie gesellt sich ein weiteres Vorurteil gegen die possierlichen Fledertiere hinzu, das des Krankheitsüberträgers. Eigentlich wollte ich meinen ersten Gastbeitrag in Thomas‘ Blog über Hummeln schreiben. Ja, über Hummeln,… Weiterlesen →

COVID-19 – Auch Naturschutzbranche stark betroffen

Derzeit dreht sich die Welt ein Stückchen langsamer. Das Coronavirus und die einhergehende COVID-19-Erkrankung halten nach wie vor die Welt in Atem. Noch immer versuchen die Regierungen der Länder mit mehr oder weniger sinnvollen Maßnahmen einen Weg durch die Krise… Weiterlesen →

COVID-19 – Weltweiter Naturschutz kann Risiko künftiger Seuchen verringern

Die Mühlen der Politik mahlen langsam. Zu langsam um in vielen Bereichen wirksam zu sein. Einen solchen Fall zeigt derzeit das Bundesumweltministerium. Es hat nun begriffen, dass ein weltweit funktionierender Naturschutz ein, wenn nicht sogar das valide Mittel gegen Pandemien… Weiterlesen →

COVID-19 – in der Krise das Positive sehen

Seit ungefähr Anfang März gibt es weltweit nur ein Thema. Die Lungenerkrankung COVID-19 hält die Welt in Atem und zeigt auf eindrucksvolle Art und Weise, dass ein kleines Virus mehr als genug ist, um ganze Nationen ins Wanken zu bringen…. Weiterlesen →

COVID-19 – Die Natur dennoch (virtuell) erkunden

Angesichts der Coronakrise und einer wahrscheinlichen Ausgangssperre fällt es in diesen Tagen nicht leicht, das Positive in der Sache zu finden. Zumal womöglich auf ausgedehnte Spaziergänge in der freien Natur bis auf Weiteres verzichtet werden muss. Besonders schlimm ist dies,… Weiterlesen →

COVID-19 – Ein Virus mit tierischem Ursprung

Nach wie vor hält das Coronavirus die Welt in Atem und sorgt für eine Dynamik, die nahezu keiner von uns bereits erlebt haben dürfte. Unter all den wahren und unwahren Theorien, Zeitungsartikeln und Fernsehsendungen interessieren mich vorrangig die Theorien zur… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑