Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Ernährung/Lebensmittel

BfN-Bodenreport – aktuelle Naturschutzförderprogramme zeigen keine positiven Auswirkungen auf das Bodenleben

von Stefanie Weigelmeier. – Aktuelle Naturschutzpraktiken im Agrarland mögen für oberirdisch lebende Arten wie Vögel und Bienen gut sein, aber das Leben unter der Erde profitiert wahrscheinlich nur wenig davon, schreiben Forschende des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums Frankfurt im… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Kommentar zur Studie Naturbewusstsein 2019

Ein Text von Sebastian Schmalz, zuerst erschienen auf Nullius in Verba – Wissenschaft nach Niemandes Worten. Zum 6. Mal befragt das Umweltministerium gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz die Deutschen nach ihrer Einstellung zu Themen rund um Umwelt und Naturschutz…. Weiterlesen →

Regionale Lebensmittel

Wenn es mir möglich ist, kaufe ich regionale Lebensmittel. Regionale Produkte (an dieser Stelle lässt sich vortrefflich streiten, wie “regional” definiert ist) sind für mich ansprechender als “Bio”-Produkte. Warum? Nun, in den meisten Fällen wird bei “Bio” die Wertschöpfungskette nicht… Weiterlesen →

Lebensmittel sollen effizienter überwacht werden

Nach dem Gespräch mit den für die Lebensmittelkontrollen zuständigen Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren der Länder heute in Berlin, erklärt die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner: “Unsere Verbraucherinnen und Verbraucher haben ein Recht auf sichere Lebensmittel. Es… Weiterlesen →

© 2021 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑