Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Journeyman

James Bond und Sherlock Holmes-Tag 4 im Lande der Helvetier

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen von theoretischem Naturschutz und abendlichem Schwimmen im Zürisee und bot nicht genügend Stoff für einen Beitrag. Mit dem heutigen Tag verhält es sich zum Glück anders. Heute wandelte ich auf den Spuren von… Weiterlesen →

Fototour in der Schweiz -Tag 2 im Lande der Helvetier

Heute machte ich mich mal auf die Socken und erkundete die Umgebung. Eine Sache die mir im Urlaub immer besonders Freude macht. Ohne Karten und Handy geht es einfach mal los. Irgendwo wird man schon herauskommen. Wenn man mit halbwegs… Weiterlesen →

Im Lande der Helvetier-Tag 1

Heute früh oder besser gesagt heute Nacht ging es erst einmal nach Leipzig zum Flughafen. Dort wartete der Flieger in die Schweiz. Bevor jetzt der große Aufschrei kommt, ja ich habe den Flieger genommen. Da ich nur ein paar Tage Urlaub… Weiterlesen →

Im Untergrund der Stadt Chemnitz

Eine Stadt übertage ist normalerweise nichts besonderes. Man kennt so ziemlich jeden Winkel der Heimatstadt oder man entdeckt im Urlaub unbekannte Flecken. Aber habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie es unter euren Füßen aussieht? Vergangenen Samstag besuchte ich… Weiterlesen →

Herbstwanderung durch den Südharz – II

Dieser Beitrag ist der Zweite aus einer Reihe von unbekannter Länge. Wer den ersten Artikel noch nicht gelesen hat, ist zum besseren Verständnis empfohlen, der klickt bitte hier. Wie gestern bereits geschrieben, möchte ich heute den Beitrag, oder die nächsten… Weiterlesen →

Philippinen – größer können Gegensätze fast nicht sein. Teil II

Wie bereits gesternschon erwähnt, befasste sich der Vortrag von Tobias Hauser mit den Philippinen. Unter dem Motto „Philippinen-7107 Inseln voller Kontraste“ zeigte der Fotojournalist Tobias Hauser die zwei Seiten des zweitgrößten Inselreiches unserer Erde.   Quelle: www.landkarte-online.net Die Philippinen bestehen… Weiterlesen →

Philippinen – größer können Gegensätze fast nicht sein. Teil I

  Gestern Abend, 7. November 2013, fand im Hörsaal der TU Chemnitz wieder einmal ein sogenannter Boofeabend statt. Das Wort „Boofen“ beschreibt das Übernachten in Felsspalten in der freien Natur und wer jetzt denkt, dass wir genau das im Auditorium… Weiterlesen →

Das Wildgatter Oberrabenstein in Chemnitz

Den heutigen Tag und das schöne Wetter nutzte ich für einen Besuch im Chemnitzer Wildgatter. Für jeden der einmal ein kleines Stückchen Wildnis erleben will ist dies genau der richtige Ort. Wie in jedem Tierpark oder Zoo hält sich auch… Weiterlesen →

Neuere Beiträge »

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑