Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Nachhaltigkeit

Fleischatlas 2018 erschienen

Die Heinrich-Böll-Stiftung, der BUND und Le Monde Diplomatique haben heute in Berlin den „Fleischatlas 2018 – Rezepte für eine bessere Tierhaltung“ veröffentlicht. Der nunmehr vierte Fleischatlas enthält zahlreiche Daten, Fakten und Grafiken zu den drängendsten Problemen der industriellen Fleischproduktion und… Weiterlesen →

China stoppt Müllimporte aus Deutschland

Nun bin ich schon seit ein paar Jahren in der grünen Branche aktiv und dennoch gibt es Meldungen die mich aus den Latschen hauen. So geschehen auch heute. In den sozialen Medien macht aktuell eine Meldung die Runde, die ein… Weiterlesen →

Weltweiter Kohleverbrauch sinkt weiterhin

Der globale Bedarf an Kohle ist im zweiten Jahr in Folge gesunken. Im vergangenen Jahr betrug der Rückgang verglichen mir 2015 knapp zwei Prozent, über die letzten zwei Jahre gerechnet waren es 4,2 Prozent. Das sagen zumindest neuen Zahlen der… Weiterlesen →

Das Quiz zum Müll

Vor einigen Tagen machte eine Meldung von SpiegelOnline die Runde, dass die Menschheit Unmengen an Müll, besonders Elektroschrott fabriziert. Spätestens diese Zahlen sollten uns zu denken geben und das aktuelle Konsumverhalten in Frage stellen. Durch die Wegwerfmentalität und den eingeplanten… Weiterlesen →

Europäische Fischereiminister beschließen Fangquoten für 2018

Zum Abschluss der Verhandlungen der Europäischen Fischereiminister in Brüssel über die Fangquoten für das kommende Jahr erklärte Bundesfischereiminister Christian Schmidt: „In der Fischereipolitik verstetigt sich der Erfolgskurs der letzten Jahre: Immer mehr Bestände werden auf nachhaltigem Niveau bewirtschaftet. Das kommt… Weiterlesen →

Ökosystemdienstleistungen als Grundlage für Biodiversität

Naturschutz schafft keine materiellen Werte und das ist sein Problem Oftmals krankt der moderne Naturschutz an einem gravierenden und simplen Problem. Ihm fehlt die gebührende Wertschätzung. Während andere Branchen wie Land- oder Forstwirtschaft am Monatsende mit klaren und objektiven Zahlen… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Wasserhahn statt Flasche – dem Plastikwahn ein Ende setzen

Durchschnittlich verbraucht der Deutsche 68 Plastiktüten im Jahr. Damit ist Schluss! Die Europäische Union verabschiedete 2016 eine Verpflichtungserklärung, die besagt, dass bis 2025 der Durschnittsverbrauch auf 40 Tüten pro Person reduziert werden soll. Im Zuge dessen führten einige Handelsvertreter und… Weiterlesen →

Expertenmeinungen zum Insektensterben

Das mit den heutigen Insektenbeständen etwas nicht stimmt dürfte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Letzte Woche machte das Thema die Runde und wurde von der Journaille eifrig aufgegriffen. Es war sogar so ein kurzzeitiger Hype, dass es in den Abendnachrichten… Weiterlesen →

Wo steckt überall Palmöl drin? Testet euer Wissen

Palmöl. Kaum ein anderes Wort erhitzt dermaßen die Gemüter im modernen Naturschutz. Zu finden ist es in nahezu allen Kosmetikstoffen und Lebensmitteln. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, fallen jährlich unzählige Hektar an Tropenwald der Säge zum Opfer. Auf den… Weiterlesen →

Schwimmen für den Meeresschutz

Gewässer leiden unter der Knute der Menschheit besonders schlimm. Seit längerem schon werden sie als Müllkippen für allerlei Abfall missbraucht. Mit Instrumenten wie der Wasserrahmenrichtlinie möchte man entgegensteuern aber die Umsetzung krankt an Bequemlichkeit und mangelnder Konsequenz. Im aktuell laufenden… Weiterlesen →

© 2018 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑