Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Neophyten

KORINA im Rundfunk

Das Thema Neopyhten polarisiert und ist im Naturschutz allgegenwärtig. Manch einer möchte die Neubürger lieber heute als morgen loswerden, manch anderer sieht in ihnen einen wichtigen Quell der Biodiversität. Unstrittig sind aber die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit sowie die… Weiterlesen →

Managementhandbuch für gebietsfremde Arten erschienen

Die Thematik mit gebietsfremden Arten ist im Naturschutz nicht neu. Durch den Menschen eingeschleppte gebietsfremde Arten sorgen jedes Jahr für Schäden in Millionenhöhe. Unter dem Begriff Neophyten wurden hier im Blog schon so manche Zeilen geschrieben und das soll an… Weiterlesen →

Umgang mit invasiven Neophyten in der Schweiz weiterhin mangelhaft

Ähnlich wie in Deutschland hat auch die Schweiz große Probleme im Umgang mit gebietsfremden Pflanzenarten. Um etwas gegen eine unkontrollierte Ausbreitung zu unternehmen schreibt die nationale Freisetzungsverordnung für invasive Neophyten mit großem Schadenspotential ein vollständiges Umgangsverbot vor. Dazu zählt zum… Weiterlesen →

Die Zickzack-Blattwespe ist auf dem Vormarsch

Gebietsfremde Arten, welche für mächtig Trubel in der heimischen Tier- und Pflanzenwelt sorgen sind nichts Neues. Neophyten (Pflanzen) bzw. Neozoen (Tiere) sind ein Problem dessen wir nur sehr schwer Herr werden und mit dem wir leben müssen. Neobiota (der Sammelbegriff für… Weiterlesen →

[Botanik] Campylopus introflexus – das Kaktusmoos

Hin und wieder kann es vorkommen, dass mir Arten begegnen, die mir völlig fremd sind. Im Regnum plantae ist dies eher unwahrscheinlich aber niemals ausgeschlossen. Heute war zum Beispiel so ein Tag. So hörte ich heuer erstmalig von Campylopus introflexus oder auch… Weiterlesen →

Nachholbedarf bei Neophyten

„Nur keine Panik!“, so titelt eine der größten Schweizer Tageszeitungen am 30. Januar 2015 auf ihrer Website. Der Tagesanzeiger nimmt sich in einem fast zweiseitigem Artikel der Problematik an. Über Neophyten (nach 1492 in Dtl. eingebrachte Pflanzen) wurde hier im Blog… Weiterlesen →

Neophyten in der Europäischen Union (kleine Einstiegshilfe)

Gestern habe ich hier im Blog kurz die neue EU-Verordnung zum Einbringen von Neophyten in die EU vorgestellt.  Offen gestanden hatte ich nicht mit den vielen Fragen gerechnet. Erwartungsgemäß drehten sich diese vornehmlich um inhaltliches. Zum Glück. Rechtliche Fragen hätte… Weiterlesen →

Aufforsten aber richtig

Vor zwei Tagen noch habe ich Chemnitz in Sachen Umwelt- und Naturschutz etwas Lob angedeihen lassen. Heute muss ich diese Meinung etwas revidieren. Oder nicht?Bei einem Streifzug durch die städtischen Grünflächen, im Sommer diesen Jahres, sah ich wie Bauarbeiter im… Weiterlesen →

Neophyten all over the world

So ziemlich jedes Land hat heuer Probleme mit fremdländischen invasiven Arten. Diese nach 1492 nach Deutschland eingewanderten Arten nennt man Neubürger oder eben Neophyten. Jedes Jahr verursachen diese Pflanzen Kosten in Millionenhöhe. Die Szene ist dabei unterschiedlicher Meinung. Ich vertrete… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑