Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Uncategorized

So klingt Biodiversität

von Stefanie Weigelmeier. – Zwischen der akustischen Vielfalt und dem Artenreichtum mancher Tiergruppen (Vögel, Heuschrecken, Schmetterlinge, Fledermäuse …) besteht nicht nur ein Zusammenhang, viele Lautäußerungen können auch zur Artbestimmung herangezogen werden. Bis die Ohren so weit gespitzt sind, kann mensch… Weiterlesen →

[Baum-Management] Artenschutz und Baumkontrolle

von Stefanie Weigelmeier. – Willkommen zu einer weiteren Folge im Baum-Management 🙂 Ich möchte hier die wichtigsten Aspekte darüber vermitteln was Artenschutz mit Baumkontrolle zu tun hat und warum es unabdingbar ist, den Artenschutz in der Baumkontrolle zu brücksichtigen. Anfang… Weiterlesen →

Müll – muss das sein?!

von Stefanie Weigelmeier. – In etwa zeitgleich mit Thomas hatte ich im Juni das Bedürfnis über Abfall in der Landschaft zu schreiben. Doch dann dachte/hoffte ich, dass Thomas‘ Bananenexperiment ausreichend sensibilisieren könnte… Leider weit gefehlt. Im Jahr 2017 hatte ich… Weiterlesen →

Kartierwochenende auf der Insel Rügen

Einmal im Jahr lädt die AG Geobotanik Mecklenburg-Vorpommerns zu einem gemeinsamen Kartieren der dortigen Botanik ein. Oftmals stehen seltene und gefährdete Pflanzen im Fokus, deren Datenbestand entweder fehlend oder teilweise veraltet sind. Wie in den letzten Jahren auch, ging es… Weiterlesen →

COVID-19 – Auch Naturschutzbranche stark betroffen

Derzeit dreht sich die Welt ein Stückchen langsamer. Das Coronavirus und die einhergehende COVID-19-Erkrankung halten nach wie vor die Welt in Atem. Noch immer versuchen die Regierungen der Länder mit mehr oder weniger sinnvollen Maßnahmen einen Weg durch die Krise… Weiterlesen →

Antrittsbesuch im Auwald

Diese Art Beitrag hat schon Tradition. Nahezu jeden Frühling, wenn die Vegetation ihren letzten Rest an Winterschlaf abgeschüttelt hat, besuche ich den hiesigen Auwald und schaue nach, ob auch alle Frühblüher gut durch den Winter gekommen sind. So auch in… Weiterlesen →

KW 10 – Wochenrückblick

Mittlerweile ist der März in vollem Gange und bereits 10 Wochen des Jahres vorbei. Dass die Zeit fliegt ist bekannt, wird aber umso deutlicher, wenn man ein regelmäßiges Format wie dieses hier bringt. Die Wochen sausen nur so dahin, dass… Weiterlesen →

Morgenstund hat Gold im Mund

Da musste ich doch mal wieder das altbekannte Sprichwort bemühen. Es ist zwar abgedroschen aber gerade im Naturschutz trifft es den Nagel auf den Kopf. Durch meine Arbeit bin ich in der überaus angenehmen Lage, die Natur zu allen Jahres-… Weiterlesen →

5G an jeder Milchkanne – Fluch oder Segen?

Die Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz, Inge Paulini: „Wir begrüßen die Initiative der Bundesregierung, dem Strahlenschutz beim Stromnetzausbau sowie beim Mobilfunk eine wichtige Rolle zuzuschreiben. Eine Umfrage aus dem letzten Jahr hat deutlich gezeigt, dass es in der Bevölkerung großen… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑