In den vergangenen Tagen wurde sich ausgiebig über das durch die Bundesregierung vorgestellte und verabschiedete Klimaschutzpaket  2030 geschrieben und gesagt. Meisten in eher negativem Tonfall. Im Gesetz enthalten sind Maßnahmen, welche dem Erreichen der festgelegten Ziele dienlich sein sollen.

Leider wird das an sich sehr nötige Klimaschutzpaket, welches das wohl wichtigste Gesetz der aktuellen Legislatur ist bzw. hätte werden sollen, durch unschöne Entwicklungen der letzten Tage überschattet. So wurde bspw. öffentlich, dass die Bundesregierung äußerst energisch um den Gesetzestext aufzuweichen bzw. abzuschwächen. So verkommt die notwendige CO2-Reduktion lediglich zu einer Kann-Option. Im ursprünglichen Entwurf war dies noch verbindlich. Solche Fehler schaden vor allem den für die Zielerreichung notwendigen Langzeitzielen.

Der WWF hat auf seiner Seite eine sehr detaillierte Bewertung des aktuellen Klimaschutzpakets veröffentlicht, welche ich euch sehr ans Herz lege.

0