Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Schlagwort

Biodiveristät

Die Guerilla-Taktik des Schilfrohres

Auf meinen Streifzügen durch Feld und Flur komme ich immer wieder an einer Stelle vorbei, an der ein imposanter Schilfgürtel die Ufer eines Flusses säumt. Heute fiel mir aber eine Sache ins Auge, die im Naturschutz nicht ganz unproblematisch ist…. Weiterlesen →

Insektensterben in der Mitte der Gesellschaft angekommen

Als vor ein paar Jahren der EU-Fitnesscheck den Naturschutz auf seine Tauglichkeit prüfen und reformieren wollte und sich gerade mal 500.000 Menschen in Europa unter dem #NatureAlert zusammenfanden, schwand mein Vertrauen in den Menschen und sein Verhältnis zur Natur ein… Weiterlesen →

[Botanik] Eranthis hyemalis – der Winterling

Nach dem Exkurs in die Welt der Glockenblumengewächse wenden wir uns mit dem heutigen Artenportrait einer Pflanzenart zu, welche aktuell zu entdecken ist. Überall tauchen auf schneefreien Stellen die ersten gelben Farbtupfer entlang von Wegrändern und in Wäldern auf. Eranthis hyemalis (Winterling)… Weiterlesen →

[Buchtipp] Flora Scotica

Was ist nur los? Gleich zwei nischige Bücher hintereinander. Tja, manchmal ist das eben so. Geplant war das jedenfalls nicht. Das Buch Flora Scotica: or a systematic arrangement, in the Linnaean Method of the native plants of Scotland and the… Weiterlesen →

[Buchtipp] Bee Quest

Wenige Bücher werden von mir sehnlichst erwartet. Die Werke von Dave Goulson gehören zweifelsfrei dazu. Seit ich vor zwei Jahren sein Debüt A Sting in the Tale gelesen habe, gehört er zur Pflichtlektüre in meiner Bibliothek. Das neueste Buch aus… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑