Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Schlagwort

Lebensmittel

Empfehlungen für nachhaltigen Ackerbau veröffentlicht

Zum Schutz von Boden, Wasser, Luft, Klima und biologischer Vielfalt ist mehr Nachhaltigkeit im Ackerbau notwendig. Das ist die zentrale Botschaft des Expertenpapiers „Eckpunkte für eine Ackerbaustrategie“, das im Auftrag des Bundesumweltministeriums erstellt wurde. Die Empfehlungen sollen in die Beratungen… Weiterlesen →

Bericht bestätigt die Landwirtschaft als Hauptgrund für das Artensterben

Die Europäische Umweltagentur (EEA) zeichnet mit ihrem neuen Bericht „Die Umwelt in Europa – Zustand und Ausblick 2020“ ein katastrophales Bild. Besonders schlecht sieht es in der Agrarlandschaft aus. Hier sind die Vogelbestände in nur 30 Jahren um 30 Prozent… Weiterlesen →

[Smartphone] Die Scheune – wenn Gärtner zu viel über haben

Regelmäßige Leser des Blogs kennen es, hin und wieder stelle ich euch Apps vor, auf die ich in den Weiten des Internets gestoßen bin und die mir aufgrund ihrer Ausrichtung gefallen. Eine solche App ist die „Scheune“ von dem Leipziger… Weiterlesen →

Klöckner gibt auf – Ampel für Lebensmittel kommt

Lange hat es gedauert. Das Fordern aus vielen Teilen der Bevölkerung nach einer Kennzeichnung für Lebensmittel hinsichtlich ihrer Qualität bzw. ihren Inhaltsstoffen hat sich gelohnt. Die Ampel für Lebensmittel mit dem peppigen Namen Nutri Score ist beschlossene Sache und wird… Weiterlesen →

„´Nen Euro für die Vielfalt“ – Crowdfunding für die Nachhaltigkeit

Immer wieder bin ich für das Blog auf der Suche nach interessanten Projekten, die sich mit Nachhaltigkeit, Naturschutz und ressourcenschonender Landwirtschaft befassen. Umso besser, wenn diese Vorhaben alle genannten Punkte vereinen und obendrein auch noch aus der Region Sachsen-Anhalt kommen…. Weiterlesen →

Too good to go – Lebensmittel retten via Smartphone

Hin und wieder gebe ich an dieser Stelle Empfehlungen zu Smartphoneapplikationen. Hin und wieder deswegen, weil ich mich mit diesem Thema eher selten befasse. Seit Jahren habe ich lediglich 11 Anwendungen auf meinem Gerät, von denen 5 mit Botanik zu… Weiterlesen →

IPCC Report zum Klimawandel

Zum Thema Klimawandel muss ich an dieser Stelle nicht mehr viel sagen. Fakt ist, wer ihn leugnet, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt und verschließt die Augen vor dem Offensichtlichen. Fakt ist aber auch, dass der Klimawandel nicht erst… Weiterlesen →

Ökolandbau verzeichnet in Deutschland eine positive Entwicklung

Der ökologische Landbau in Deutschland ist 2018 deutlich gewachsen. Der positive Trend setzt sich fort. In Zahlen: Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland hat sich um 10,8 Prozent auf rund 1,5 Millionen Hektar (ha) vergrößert. Allein in 2018 stieg der… Weiterlesen →

Landwirtschaft nach 2020 und die Chancen für den Naturschutz

Naturschutz hat als solche keine gesicherte und eigene Möglichkeit der Finanzierung. Vielmehr ist er von der Gnade anderer Bereiche abhängig. Das meiste Geld für den Erhalt von Natur und Landschaft kommt aus der Landwirtschaft. Die sogenannte Gemeinsame Agrapolitik (GAP) der… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑