Diese Diashow benötigt JavaScript.

Den Jahreswechsel 2016 zu 2017 verbrachte der LEGO Indy an der Ostseeküste. Genauer gesagt auf dem Darß. Besonders zu gefallen wussten das Licht und die winterliche Stimmung. Im Zuge dieser Reise sind natürlich unzählige Bilder entstanden, die besten davon könnt ihr euch hier anschauen.

Bereits die Anreise stellte sich als anstrengend heraus. Der Wellengang und der Wind machten die Anlandung auf dem Darß nicht gerade leichter. Am Ende ging aber alles gut und LEGO Indy erreichte den Strand trockenen Fußes.

Etwas erstaunt zeigte sich der LEGO Indy über die vielen Sachen die am Strand herumlagen. Wer wirft denn seinen Müll einfach so in die Natur. Oder handelt es sich bei der Flasche etwa um Treibgut eines gesunkenen Schiffes, oder gar um eine Flaschenpost?

Die Ostsee ist an sich schon ein beeindruckendes Meer. Aus der Perspektive einer LEGO Figur wirkt sie aber um ein Vielfaches intensiver.

0