Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

[SLK] Sonderstempel – die Lukasmühle in Giersleben

Im Rahmen des Salzländer Kulturstempels werden fortlaufend neue Stempelstellen errichtet. Diese sogenannten Sonderstempel laufen zwar außerhalb der Wertung für den Salzländer Kulturstempel, dennoch bringen sie einem die hiesige Region näher und außerdem ist der Weg das Ziel. So verhält es… Weiterlesen →

Regional, Bio, lecker.

Das Thema Ernährung ist komplex und scheidet die Geister. Es gibt mindestens so viele Philosophien wie Lebensmittel. An dieser Stelle möchte ich keinesfalls missionieren, sondern nur mal von meiner neuesten Entdeckung berichten. Im hiesigen Salzlandkreis bin ich öfters unterwegs, um… Weiterlesen →

Der Schmetterling des Jahres 2021 und die Lichtverschmutzung

von Stefanie Weigelmeier. – Was liegt in dieser (Jahres)Zeit näher als schonmal ins nächste Jahr zu blicken und – der Advent hat noch nicht begonnen und die ersten Lichterketten funkeln schon – über Lichtverschmutzung zu resümieren? Der Braune Bär (Arctia… Weiterlesen →

Natur(schutz)? Ja gerne, aber bitte woanders

So oder ähnlich lässt sich das Verhältnis vieler Menschen zum Naturschutz bzw. zur Natur in der Bundesrepublik beschreiben. Man ist nicht per se gegen den Erhalt von Natur und Landschaft, tatsächlich sitzen Geldbeutel und Kugelschreiber recht locker um Projekte für… Weiterlesen →

Wimmelbild zum Thema Hochwasser

Sachsen-Anhalt hat als eines der wenigen Bundesländer noch Flussauen, die nicht ganz kaputt sind. Vielerorts gibt es ehrenamtliche und hauptberufliche Akteure, die sich dem Schutz der Auen und Flüsse verschrieben haben. Aber auch in Sachsen-Anhalt fehlen wichtige Pufferflächen, die bei… Weiterlesen →

Da schau her… Heldböcke am Wegesrand

Seit vielen Jahren laufe ich auf meinen Spaziergängen an einer Eiche vorbei. Genauer gesagt eine Stieleiche. Dabei handelt es sich um einen überaus stattlichen und alten Baum. Im Sommer saß ich schon öfters unter ihrer Krone und im Herbst sammelte… Weiterlesen →

Alle Jahre wieder… werden Orchideen gezählt Teil II

In einem der letzten Beiträge habe ich ja schon erwähnt, was unter anderem in meinem botanischen Winterhalbjahr anfällt und wieso es sinnvoll ist, den Winter dafür zu nutzen. Am vergangenen Samstag habe ich die Erfassung der Bocksriemenzunge in Sachsen-Anhalt fortgeführt…. Weiterlesen →

[Buchtipp] Das Geheimnis deines Ortes

von Stefanie Weigelmeier. – Mein Beitrag zum Thema Müll in der Landschaft und den „Auszusterbenden Waldbewohnern“ hat in den sozialen Medien eine rege Diskussion ausgelöst. Vieles lief auf die Frage hinaus, ob die Menschen, die sich in der Natur bewegen… Weiterlesen →

Biotopverbund voranbringen

Zu den größten Bedrohungen für die biologische Vielfalt gehört die Zerschneidung von Lebensräumen durch Verkehrswege, Siedlungen und Agrarflächen mit Monokulturen. Um naturnahe Lebensräume in Deutschland miteinander zu vernetzen und so das Überleben vieler Tier- und Pflanzenarten zu sichern, ist ein… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑