Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

[Botanik] Gentiana prostrata – der Liegende Enzian

Die kommenden beiden Artportraits sind gut abgehangen. Die jeweiligen Pflanzen habe ich bereits letztes Jahr im Sommer gefunden und fotografiert. Da ich zu diesem Zeitpunkt bereits jede Menge andere Pflanzen vorzustellen hatte und ich möglichst Arten abbilden möchte, welche auch… Weiterlesen →

#Naturgefragt: Artportraits gefallen euch

In der letzten Woche hatte ich mal wieder eine #Naturgefragt an euch gestellt. In der mittlerweile siebenten Ausgabe wollte ich von euch wissen, ob euch der momentane Fokus auf Pflanzenvorstellungen gefällt, euch gar etwas Mehrwert bringt oder euch eher zum… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Glaucium flavum – der Gelbe Hornmohn

Einige Pflanzen versetzen mich in erstaunen, gehören sie doch für gewöhnlich nicht in die Gegend, in der ich sie auf meinen Streifzügen finde. Dies zeigt mir stets auf ein Neues, dass Pflanzen überaus anpassungsfähig sind und sich keineswegs an Lehrbücher… Weiterlesen →

Gemeinsame Klimaziele bis 2050 nur mit Abstrichen

Manche Meldungen verderben mir direkt den Start in den Tag. So auch heute wieder. Wie ich einem Beitrag der Zeit Online entnehmen konnte, wird es auch bis 2050 keine gemeinsamen Klimaziele geben. Wieso? Befindlichkeiten. Die EU- und Regierungschefs von 28… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Orobanche arenaria – die Sand-Sommerwurz

Pflanzen müssen nicht zwangsläufig bunt und auffallend geformt sein. Manche Exemplare sind weder knallbunt noch irgendwie extravagant geformt. Wie im echten Leben sollte man sich nicht von Äußerlichkeiten täuschen lassen, denn oftmals zeigt sich die Schönheit erst auf den zweiten… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Fumaria officinalis – der Gewöhnliche Erdrauch

Einige Pflanzen besitzen eine markante Erscheinung und stechen durch ihre farbenfrohe Blütenpracht aus der Masse hervor, was sie bereits aus einiger Entfernung erkennbar macht. Der Gewöhnliche Erdrauch (Fumaria officinalis) ist nur dem Namen nach eine ordinäre Pflanze. Sein Äußeres straft… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Epipactis atrorubens – der Braunrote Stendelwurz

Wie im letzten Beitrag angekündigt, kommt hier das zweite Artportraits über eine Orchidee. Erneut handelt es sich um eine Art aus der Gattung der Stendelwurze. Genauer gesagt um den Braunroten Stendelwurz (Epipactis atrorubens). Die Braunrote Stendelwurz ist eine ausdauernde, krautige… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Epipactis palustris – die Sumpf-Stendelwurz

Orchideen sind eine ungehauer variable Familie. Die Formenvielfalt der diversen Gattungen und Arten übertrifft fast alle anderen Gattungen der Pflanzenwelt. Nachdem es hier im Blog recht ruhig in Sachen Orchideen war, möchte ich euch mit den kommenden beiden Artportraits zwei… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Arnica montana- die Echte Arnika

Es gibt so Pflanzen, bei deren Anblick liegen Freude und Wehmut bei mir sehr dicht beieinander. Erfreut mich ihr Antlitz auf der einen Seite, so zeigen sie mir andererseits auch, dass sich das Jahr so langsam seinem Scheitelpunkt nähert und… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑