Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Der Fischotter – Tier des Jahres 2021

von Stefanie Weigelmeier. – Die Deutsche Wildtier Stiftung hat den Fischotter (Lutra lutra) zum Tier des Jahres 2021 gekürt. Damit möchte sie darauf aufmerksam machen, wie gefährdet Fischotter und deren Lebensräume sind. Obwohl ein ausgewachsener Fischotter hierzulande kaum natürliche Feinde… Weiterlesen →

Förderrichtlinie zur Dekarbonisierung tritt in Kraft

Zum 1. Januar 2021 ist die neue Förderrichtlinie „Dekarbonisierung in der Industrie“ des Bundesumweltministeriums in Kraft getreten. Die Richtlinie wird heute im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das Förderprogramm soll energieintensiven Branchen wie Stahl, Zement, Kalk, Chemie und Nichteisenmetalle dabei helfen, schwer vermeidbare,… Weiterlesen →

Global Temperature Report 2020 erschienen

Zur globalen Erwärmung wurde und wird derzeit allerhand geschrieben. Auch hier im Blog ist diese Thematik schon oft behandelt worden. Daher möchte ich an dieser Stelle lediglich auf die Veröffentlichung des Global Temperature Report 2020 hinweisen. Der englischsprachige Bericht gibt… Weiterlesen →

[Buchtipp] Die Höhlentiere Deutschlands

von Stefanie Weigelmeier. – Das Höhlentier des Jahres 2021 ist Quedius mesomelinus, der Höhlen-Raubkäfer. Wie der deutsche Name schon vermuten lässt, ernährt sich der Kurzflügelkäfer (Staphylinidae) räuberisch und zwar von anderen Wirbellosen der Streulaubschicht. Der Höhlen-Raubkäfer hat einen starken Bezug… Weiterlesen →

Anbau von Biodiversität soll (und muss) belohnt werden

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute auf dem BMU-Agrarkongress konkrete Vorschläge vorgelegt, wie Landwirtinnen und Landwirte in Deutschland gezielt für wertvolle Leistungen zum Klima-, Umwelt- und Naturschutz honoriert werden können. Die Vorschläge dienen dazu, die neue Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union… Weiterlesen →

[Buchtipp] Bauern, Land

Beruflich befasse ich mich mit Naturschutz. Sowohl im Hauptberuf als auch im Ehrenamt bin ich für den Naturschutz zur Stelle. Schnell wurde mir dabei klar, dass sachdienliches Arbeiten nicht oder nur sehr schwer ohne der Landwirtschaft möglich ist. Dementsprechend versuche… Weiterlesen →

Bis an die Grenzen der Belastbarkeit

Dass die Menschheit im Allgemeinen und die westlichen (Industrie)Nationen die Erde an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit bringen, ist kein Geheimnis. Raubbau an er Natur und eine stetig wachsende Bevölkerung verlangen Mutter Erde alles ab. Dementsprechend verwundert es nicht, dass sich… Weiterlesen →

Right to Repair

von Stefanie Weigelmeier. –   Grüner Punkt, Gelber Sack, Altglas, Altpapier, Wertstoffhof. Joghurtbecher spülen, stapeln, abgeben. Pfandglas. Abbaubare Plastikfolie. Reuse, reduce, recycle. … Deutschland war wohl mal „Recyclingweltmeister“ und hat sich im Jahr 1994 die Kreislaufwirtschaft als Ziel gesetzlich vorgeschrieben…. Weiterlesen →

EU beschränkt Export von Plastemüll

Ab 1. Januar 2021 gelten verschärfte Regelungen für den Export von Kunststoffabfällen aus der EU. Künftig dürfen unsortierte oder verschmutzte Plastikgemische, die sich nicht einfach recyceln lassen, nicht mehr international gehandelt werden. Bei diesen Abfällen ist das Risiko besonders groß, dass… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑