Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Bücherkiste

[Buchtipp] Last Child in the Woods

… saving our children from Nature-Deficit-Disorder. So lautet der vollständige Titel von Richard Louv‘s Buch über die sich seit Jahrzehnten abspielende Entfremdung zwischen Mensch und Natur. In meinen Fokus geriet das Buch durch ein Zitat an anderer Stelle und bereits… Weiterlesen →

[Buchtipp] Das Geheimnis deines Ortes

von Stefanie Weigelmeier. – Mein Beitrag zum Thema Müll in der Landschaft und den „Auszusterbenden Waldbewohnern“ hat in den sozialen Medien eine rege Diskussion ausgelöst. Vieles lief auf die Frage hinaus, ob die Menschen, die sich in der Natur bewegen… Weiterlesen →

[Buchtipp] Ist Nachhaltigkeit utopisch?

Das Thema Nachhaltigkeit spielt für mich eine große Rolle. Sowohl privat als auch im Beruf befasse ich mich mit einem möglichst naturverträglichen Lebensstil. Die Literatur zu dem Thema ist vielfältig und erst vor ein paar Monaten kam das hier erwähnte… Weiterlesen →

[Buchtipp] Auf der Spur der wilden Bienen

In meinem Umfeld befassen sich ziemlich viele Personen mit der Imkerei. Kaum eine Woche vergeht, ohne das mich ein Bekannter oder Freund anspricht und von seinem neuen Hobby erzählt. Grund genug, um mich etwas näher mit den Bienen und der… Weiterlesen →

[Buchtipp] Praxishandbuch Wurzelraumansprache

von Stefanie Weigelmeier. – Benk, J.; Artmann, S.; Kutscheidt, J.; Müller-Inkmann, M.; Streckenbach, M.; Weltecke, K. (2020): Praxishandbuch Wurzelraumansprache. Arbeitskreis Baum im Boden. Dieses Fachbuch widmet sich der Vervollständigung der Baumansprache um hier den Wurzelraum seiner Bedeutung für die Baumgesundheit… Weiterlesen →

[Buchtipp] Die Intelligenz der Pflanzen

Es gibt Bücher, die muss ich mehrfach lesen. Sie regen mich zum Grübeln an und wollen geistig reflektiert werden. Das Buch „Die Intelligenz der Pflanzen“ von Stefano Mancuso ist so ein Buch. Ich habe ja schon mal ein Werk aus… Weiterlesen →

[Buchtipp] Das Internet der Tiere

 Auf dieses Buch bin ich während einem Gespräch mit Daniel Hautmann aufmerksam geworden. Genauer gesagt, hat er mir davon erzählt und ich fand das Thema auf Anhieb spannend. Beruflich habe ich ja schon länger mit dem Thema Telemetrie an Tieren… Weiterlesen →

[Buchtipp] Wunderwelt Totholz – Unterwegs im Lebensraum von Waldkauz, Hirschkäfer und Holunderschwamm

Wälder haben es nicht leicht. Die trockenen Sommer setzen ihnen arg zu und die menschliche (Über-) Nutzung ist ein weiterer Faktor, welcher den grünen Lungen dieser Welt das Leben schwer macht. Die momentane Waldbewirtschaftung sowie das vorherrschende Idealbild von einem… Weiterlesen →

[Buchtipp] Der Baumsammler

von Stefanie Weigelmeier – In ihrem Buch „Der Baumsammler“ stellt Kathrin Blum in 24 Portraits Bäume und Gehölze unserer Landschaft vor. Die Autorin erzählt nicht nur allerhand wissenswertes zu den Arten, sondern verweist mit zahlreichen eingeflochtenen literarischen Zitaten auf die… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑