Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Bücherkiste

[Buchtipp] Deutschlands wilder Osten – im Land von Kranich, Wolf und Adler

Als ich gefragt wurde, ob ich eine Rezension zu Axel Gomilles (Dipl.-Biologe und Autor) neuem Buch „Deutschlands wilder Osten“ eine Rezension schreiben möchte, musste ich nicht lange überlegen. Klar wollte ich. Die Entstehung des Buches habe ich schließlich mit Interesse… Weiterlesen →

[Buchtipp] Von der Kunst Früchte zu zähmen – eine Kulturgeschichte des Obstgartens

Bernd Brunner hat in diesem Buch eine wundervolle Thematik aufgegriffen und zusammengeschrieben. Nämlich den handwerklichen und historischen Werdegang des Obstgartens und seiner für uns Menschen so wichtigen Früchte. An dieser Stelle möchte ich dem Knesebeck-Verlag danken, dieses Schmuckstück von Buch… Weiterlesen →

[Buchtipp] Wo das Land abbricht

„Wo das Land abbricht“ von Anke Wogersien ist ein Roman ganz nach meinem Geschmack. Er spielt auf der Insel Rügen und befasst sich mit dem stetigen Konflikt von Naturschutz und Profitstreben. Eine Debatte, die ich selbst gut kenne. Fast jedes… Weiterlesen →

[Buchtipp] Vogelstimmen in Wald und Hecke – Vögel, Bäume, Sträucher entdecken und verstehen

Stammleser dieses Blogs wissen es schon, der pala-Verlag gehört zu meinen Lieblingsverlagen wenn es um Naturbücher geht. Mit dem von Uwe Westphal geschriebenen Buch “Vogelstimmen in Wald und Hecke, Vögel, Bäume, Sträucher – entdecken und verstehen” festigt der Verlag seinen… Weiterlesen →

[Buchtipp] Warum die Vögel singen

Der heutige Buchtipp beinhaltet ein wahrhaft exotisches Buch, welches mir vom schweizerischen Verlag Lenos empfohlen und zugeschickt wurde. Das Buch “Warum die Vögel singen” stammt aus der Feder von Jaques Delamain und, wie könnte es anders sein, befasst sich mit… Weiterlesen →

[Buchtipp] Wandern im Nüscht – die schönsten Wanderungen durch die Altmark

Ich glaube, das gab es hier im Blog bislang nicht. Drei Buchvorstellungen hintereinander. Heute möchte ich euch, passend zum Start der warmen Jahreszeit, ein Buch aus und über Sachsen-Anhalt vorstellen. „Wandern im Nüscht – die schönsten Wanderungen durch die Altmark“… Weiterlesen →

[Buchtipp] Krautige Pflanzen des Harz-Waldes

Die vergangenen Regentage habe ich genutzt, um mich durch den Stapel ungelesener Bücher zu arbeiten. Daher kann ich euch heute bereits den nächsten Buchtipp präsentieren. Dieser ist deutlich spezieller als die vorherigen Empfehlungen, liegt mir aber als Botaniker sehr am… Weiterlesen →

[Buchtipp] Die Streuobstwiese – ein Kleinod der Biodiversität (Band 1 – die Pflanzen)

Dieser Beitrag ist gewissermaßen eine Ergänzung zu einem Post aus dem Januar. Ich möchte euch heute den ersten Streuobstwiesenband von Bettina Lange-Malecki vorstellen. Dieser befasst sich mit den Pflanzen dieses gefährdeten und wunderschönen Lebensraum. Erneut überzeugt das Buch mit einer… Weiterlesen →

[Buchtipp] Der Zorn des Oktopus

Ich muss gestehen, dass ich den zweiten Band von Dirk Rossmann eher aus Pflichtbewusstein angefangen habe zu lesen. Wer meine Rezension des Vorgängers kennt, weiß warum. Zu viel handwerkliche Schwächen waren meiner Meinung nach in dem Erstlingswerk enthalten. Dennoch machte… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑