Das Thema Klimawandel wird uns noch die kommenden Jahre und Jahrzehnte beschäftigen. Es ist eines von diesen Problemen die entstehen, wenn man viel zu lange viel zu unbedacht über seinen Verhältnissen lebt. Die kommenden Generationen werden die volle Bandbreite dessen abbekommen, was die bisherigen Jahrgänge fabriziert haben.

Dass das nicht schön wird muss niemandem mehr gesagt werden. Wie dem auch sei, aktuell erschienen ist der Klimaschutzindex 2018. Darin aufgelistet sind wichtigsten Entscheidungen der jeweiligen Länder um das Unvermeidliche abzuschwächen. Aber der Index erfüllt noch andere Funktionen.

Der Klimaschutz-Index ist ein Instrument, das mehr Transparenz in die internationale Klimapolitik bringen soll. Ziel ist es einerseits, den politischen und zivilgesellschaftlichen Druck auf diejenigen Länder zu erhöhen, die bisher noch keine ehrgeizigen Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen haben, und andererseits Länder mit vorbildlichen Politikmaßnahmen herauszustellen. Mehr Infos gibt es auf der entsprechenden Seite des Climate Change Performance Index. Eine deutsche Zusammenfassung habe ich euch in den Beitrag hier eingebunden.

0