Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Klimawandel

[Buchtipp] Heimat Natur

von Stefanie Weigelmeier. – Jan Haft dürfte Vielen bereits als ausgezeichneter Natur- und Tierfilmer begegnet sein. Wie auch das 2019 erschienene Buch „Die Wiese“, gibt es das vorliegende Buch ebenfalls als Filmdokumentation. Ein weiteres Buch über Natur? In Anbetracht der… Weiterlesen →

Bestandsaufnahme bei der Bocksriemenzunge

Die Bocksriemenzunge (Himantoglossum hiercinum) ist eine Orchidee, welche vom anhaltenden Klimawandel profitiert. Seit Jahren breitet sich die Art gen Norden aus und besiedelt auch in Sachsen-Anhalt neue Bereiche. Demzufolge gehört es zu den Aufgaben des hiesigen Arbeitskreises Heimische Orchideen, ein… Weiterlesen →

[Baum-Management] Baumschutzsatzung – Für und Wider

von Stefanie Weigelmeier. – In einem älteren Beitrag habe ich bereits über die Sinnhaftigkeit eines Baumkatasters geschrieben: Link. Im Folgenden geht es nun um das Thema Baumschutzsatzung. Was ist eine Baumschutzsatzung? Eine Satzung ist allgemein betrachtet ein Instrument des öffentlichen… Weiterlesen →

Heute ist Weltverbrauchertag

Es ist kein Geheimnis, dass der derzeitige Lebensstil der (vorrangig westlichen) Menschheit die Erde an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt. Die immer schneller wachsende Erdbevölkerung ist inzwischen fast immer die alleinige Ursache für globale Umweltprobleme. Ganz vorne dabei die Sicherstellung… Weiterlesen →

Insektenschutzgesetz – soll ich mich jetzt freuen?

von Stefanie Weigelmeier. – Gestern, am 10.02.2021 wurden im Bundeskabinett von Bundesumweltministerium und Bundeslandwirtschaftsministerium „Bausteine für das Aktionsprogramm Insektenschutz beschlossen“. Bausteine sind es genau zwei. Zum einen dürfen wir eine neue Überarbeitung des BNatSchGs erwarten (dies unter Federführung des Bundesumweltministeriums)… Weiterlesen →

Streuobstwiesen – Pomologie & Die alten Obstsorten

von Stefanie Weigelmeier. – Streuobstwiesen sind bei Ausgleichsmaßnahmen in aller Munde und der ökologische Wert alter Hochstamm-Bestände sind unumstritten. Jedoch in der langfristigen Umsetzung einer solchen Naturschutzmaßnahme ist vieles zu beachten. Neben einem fachlichen Erziehungs- und Aufbauschnitt in einer mehrjährigen… Weiterlesen →

Bernburg und der Klimawandel

Die Region meiner Wahlheimat Bernburg gehörte schon immer zu den trockeneren Gegenden Deutschlands. Ob es nun am Regenschatten des Harzes, der nahezu endlosen Ackerwüste oder an anderen Gründen liegt, sei einmal dahingestellt. Spätestens seit dem Sommer 2018 wurde uns in… Weiterlesen →

Förderrichtlinie zur Dekarbonisierung tritt in Kraft

Zum 1. Januar 2021 ist die neue Förderrichtlinie „Dekarbonisierung in der Industrie“ des Bundesumweltministeriums in Kraft getreten. Die Richtlinie wird heute im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das Förderprogramm soll energieintensiven Branchen wie Stahl, Zement, Kalk, Chemie und Nichteisenmetalle dabei helfen, schwer vermeidbare,… Weiterlesen →

Global Temperature Report 2020 erschienen

Zur globalen Erwärmung wurde und wird derzeit allerhand geschrieben. Auch hier im Blog ist diese Thematik schon oft behandelt worden. Daher möchte ich an dieser Stelle lediglich auf die Veröffentlichung des Global Temperature Report 2020 hinweisen. Der englischsprachige Bericht gibt… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑