Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Ein FFH-Gebiet vor der Haustür?

Was die FFH-Richtlinie ist habe ich bereits in einem vorangegangenen Post erklärt, zum Nachlesen bitte hier klicken. Heute soll es darum gehen sie zu finden. Nun ist damit nicht das Ausweisen solcher Gebiete gemeint, sondern die räumliche Lage. Vielleicht quert ihr eines auf dem Weg zur Arbeit, zum Sportverein oder in die Lieblingskneipe. Who knows?

Für einen umfassenden Überblick über das Thema sei, zusätzlich zum oberen Link, auch diese Seite hier empfohlen.

Da es sich bei FFH-Gebieten  um eine Institution der EU handelt und es seit geraumer Zeit das Umweltinformationsgesetz gibt, ist man dazu verpflichtet alles Nötige an Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So auch auf den folgenden verlinkten Seiten.

Wer den Namen eines FFH-Gebietes kennt, aber nicht dessen genaue Lage, der klickt hier. Wer lieber schauen will, welche Gebiete es in einem jeweiligen Bundesland gibt, dem wird hier geholfen. Die Seiten an sich sind wunderbar selbsterklärend und benötigen keine weiteren Worte.

Vielleicht habt ihr ja ein solches FFH-Gebiet direkt vor eurer Haustür oder in eurer Nähe. Ihr könnt es mir ja mal in die Kommentare schreiben, welches euch am nächsten ist.

In diesem Sinne…

Vorheriger Beitrag

Herbstwanderung durch den Südharz – I

Nächster Beitrag

Der Baum des Jahres 2014

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén