Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Naturschutz

“Blauer Kompass” startet als neuer Bundespreis in seine erste Bewerbungsrunde

Vor zwei Tagen startete die Bewerbungsfrist für den “Blauen Kompass”, die höchste staatliche Auszeichnung in Deutschland für Projekte zur Anpassung an die Folgen der Klimakrise. Im Jahr 2022 wird der Preis erstmals als Bundespreis ausgelobt. Ab sofort suchen Bundesumweltministerium und… Weiterlesen →

Zukünftig verbesserter Moorschutz

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) fördert in den wichtigen großen Moorregionen Deutschlands vier Pilotvorhaben zum Moorbodenschutz. Damit sollen Lösungswege zur Senkung der Treibhausgas-Emissionen aus bewirtschafteten Moorböden aufgezeigt und Erkenntnisse für den Klimaschutz gewonnen werden. Die… Weiterlesen →

Bund erhöht Schutz für Heuschrecken und artenreiche Wälder

Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt soll in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz das Überleben der Laubholz-Säbelschrecke in Deutschland sichern. Über diese Heuschreckenart ist bislang wenig bekannt, da sie sehr versteckt lebt. Das Projekt “ELSA – Entwicklung naturnaher Eichenwälder für… Weiterlesen →

Eisige Schönheiten

Die letzten beiden Tage im Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt) waren kalt. Womöglich die bisher kältesten in diesem Winter. Minus elf Grad zeigte das Quecksilber heute Morgen. Ich nutzte die Chance und spazierte etwas durch die Landschaft. Überall waren Spuren der eisigen Nacht… Weiterlesen →

Unternehmen übernehmen Verantwortung für die biologische Vielfalt

In dem Projekt “Unternehmen Biologische Vielfalt – UBi” werden Maßnahmen und Werkzeuge entwickelt, um bei unternehmerischen Entscheidungen künftig die Biodiversität mit zu berücksichtigen, branchenspezifische Ansätze zu entwickeln und die internationale Kooperation zu stärken. Dieses neue „UBi“-Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt… Weiterlesen →

Fast jede dritte Baumart ist vom Aussterben bedroht

– von Stefanie Weigelmeier
Zustandsbericht über die Baumarten der Welt: fast jede 3. Baumart ist vom Aussterben bedroht.

Steffi Lemke ist neue Bundesministerin für Umwelt

Steffi Lemke tritt ihr Amt als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) an. Sie erklärt, dass der Klimaschutz die Richtschnur für die gesamte Bundesregierung sein wird – so auch im BMUV. Das zeigt sich an den Schwerpunkten… Weiterlesen →

Ökologisches Trassenmanagement

Bericht über eine Veranstaltung im Nationalpark Kellerwald-Edersee über Ökologisches Trassenmanagement

BfN-Bodenreport – aktuelle Naturschutzförderprogramme zeigen keine positiven Auswirkungen auf das Bodenleben

von Stefanie Weigelmeier. – Aktuelle Naturschutzpraktiken im Agrarland mögen für oberirdisch lebende Arten wie Vögel und Bienen gut sein, aber das Leben unter der Erde profitiert wahrscheinlich nur wenig davon, schreiben Forschende des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums Frankfurt im… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2022 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑