Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Naturschutz

Meine Botaniksaison 2019

In diesem Jahr war ich nahezu in jedem Winkel von Sachsen-Anhalt unterwegs und habe nach Pflanzenarten gesucht. Dabei durfte ich die unterschiedlichsten Natur- und Lebensräume entdecken. Dabei fand ich, zumindest für mich, unbekannte Pflanzen, sah alte botanische Bekannte wieder oder… Weiterlesen →

Streifzüge durch die Naturräume Sachsen-Anhalts

In den vergangenen Wochen und Monaten hatte ich Gelegenheit, die unterschiedlichsten Naturräume Sachsen-Amhalts zu durchstreifen und zu botanisieren. Dabei konnte ich mir einen Überblick über die vielfältigen Lebensräume des oftmals zu Unrecht gescholtenen Bundeslandes verschaffen. Mein Weg führte dabei von… Weiterlesen →

Wie gut ist eure Artenkenntnis?

Erst gestern schrieb ich über das Fehlen von Artenkennern und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Biodiversität in unseren Landen. Passend dazu erreichte mich heute eine Meldung des Deutschen Naturschutzbundes NABU. Der Umweltverband organisiert zum wiederholten Male in Kooperation mit… Weiterlesen →

Artenkenner braucht das Land

Die Zeitschrift GEO liefert in oftmals sehr gute Beiträge aus allerhand unterschiedlichen Bereichen. Neulich erst kam mir ein Text über die Beziehung zwischen Mensch und Natur unter die Augen, der mir im Gedächtnis geblieben ist. Dieser Artikel trägt den Namen… Weiterlesen →

Usutu-Virus bedroht weiterhin heimische Amseln

Seit ein paar Jahren grassiert das sogenannte Usutu-Virus und dezimiert die heimischen Amselpopulationen.  Die Thematik wurde bereits hier im Blog behandelt. Nachdem es in den letzten Monaten verhältnismäßig ruhig war, nimmt das Virus nun wieder Fahrt auf. Der NABU, welcher… Weiterlesen →

Die Schuderbachwiese – eine Gegendarstellung

Als ich am 4. Juli dieses Jahrs einen Beitrag über die durch einen Golfplatz bedrohte Schuderbachwiese in Thüringen schrieb, habe ich scheinbar einen Nerv getroffen. Nicht nur gingen die Aufrufe meines Blogs durch die Decke, es riefen sogar mehrere lokale… Weiterlesen →

Ehrenamtlicher Einsatz für die Orchideen

Am letzten Wochenende war es mal wieder soweit. Der Arbeitskreis Heimische Orchideen Sachsen-Anhalt e.V. führte im Süden des Bundeslandes, genauer gesagt im Burgenlandkreis, sein traditionelles Pflegewochenende durch. Ziel der Veranstaltung ist es, gemeinsamt mit vielen engagierten Vereinsmitgliedern und weiteren Orchideenfreunden,… Weiterlesen →

Die Schuderbachwiese in Thüringen – ein Juwel der Artenvielfalt in Bedrängnis

Thüringen hat einiges an naturschutzfachlich wertvollen Biotopen zu bieten. Die Naturräume im Freistaat sind unglaublich vielfältig und artenreich. Viele meiner Kollegen pilgern regelrecht in das südlich von Sachsen-Anhalt angrenzende Bundesland um bspw. die Trockenrasen der Bottendorfer Hügel oder im Thüringer… Weiterlesen →

Eine Brenndolden-Auenwiese an der Elbe ist die Schönste im ganzen Land

Heutzutage gibt es in nahezu allen Bereichen Meisterschaften um aus einem bestimmten Mitbewerberfeld den Sieger oder die Siegerin zu küren. Im Auge des Betrachters liegt es, die einzelnen Meisterschaften als mehr oder weniger sinnvoll einzustufen. In Sachsen-Anhalt fand die Tage… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑