Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Naturschutz

Der Schmetterling des Jahres 2021 und die Lichtverschmutzung

von Stefanie Weigelmeier. – Was liegt in dieser (Jahres)Zeit näher als schonmal ins nächste Jahr zu blicken und – der Advent hat noch nicht begonnen und die ersten Lichterketten funkeln schon – über Lichtverschmutzung zu resümieren? Der Braune Bär (Arctia… Weiterlesen →

Natur(schutz)? Ja gerne, aber bitte woanders

So oder ähnlich lässt sich das Verhältnis vieler Menschen zum Naturschutz bzw. zur Natur in der Bundesrepublik beschreiben. Man ist nicht per se gegen den Erhalt von Natur und Landschaft, tatsächlich sitzen Geldbeutel und Kugelschreiber recht locker um Projekte für… Weiterlesen →

Wimmelbild zum Thema Hochwasser

Sachsen-Anhalt hat als eines der wenigen Bundesländer noch Flussauen, die nicht ganz kaputt sind. Vielerorts gibt es ehrenamtliche und hauptberufliche Akteure, die sich dem Schutz der Auen und Flüsse verschrieben haben. Aber auch in Sachsen-Anhalt fehlen wichtige Pufferflächen, die bei… Weiterlesen →

Biotopverbund voranbringen

Zu den größten Bedrohungen für die biologische Vielfalt gehört die Zerschneidung von Lebensräumen durch Verkehrswege, Siedlungen und Agrarflächen mit Monokulturen. Um naturnahe Lebensräume in Deutschland miteinander zu vernetzen und so das Überleben vieler Tier- und Pflanzenarten zu sichern, ist ein… Weiterlesen →

Alle Jahre wieder… werden Orchideen gezählt

Zu den alljährlich wiederkehrenden Dingen in meinem Botanikjahr gehört das Zählen der Winterblattrosetten unterschiedlicher Orchideenarten. Warum im Winter? Nun, viele Orchideen kumulieren in den Wintermonaten Nährstoffe und haben dazu oberirdische Blätter, die derzeit sehr gut zu erkennen und zu unterscheiden… Weiterlesen →

[Baummanagement] Artenschutz und Baumkontrolle

von Stefanie Weigelmeier. – Willkommen zu einer weiteren Folge im Baum-Management 🙂 Ich möchte hier die wichtigsten Aspekte darüber vermitteln was Artenschutz mit Baumkontrolle zu tun hat und warum es unabdingbar ist, den Artenschutz in der Baumkontrolle zu brücksichtigen. Anfang… Weiterlesen →

Schottergärten – Gärten des Grauens

von Stefanie Weigelmeier. – Wie bei vielen Dingen, so läuft es auf den ersten Blick auch hier: entweder ist man für die Steinwüste oder dagegen. Aber da Leben nicht (nur) schwarz und weiß ist, möchte ich mich hier den Zwischentönen… Weiterlesen →

Umfrage zur Naturbeobachtung soll Artenschutz helfen

Es ist kein Geheimnis, der moderne Mensch entfremdet sich immer weiter von der Natur. Kein Wunder, sein Leben spielt sich nahezu unabhängig von den natürlichen Rhythmen und Kreisläufen ab. Zumindest vermeintlich. Die Folge dieser Hybris sind Artensterben, Klimakatastrophen, Krankheiten und… Weiterlesen →

Der Kleine Thüringer Wald braucht unseren Schutz – Ein Aufruf

KTW- Natur braucht Platz und Zeit, um sich zu entfalten ! „….Wer schon früh weiß, was Natur heißt und bedeutet, kann und will sie auch beschützen !.. In Deutschland gibt es viele atemberaubende und interessante Landschaften – Küsten, Seengebiete, Heide-und… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑