Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Naturschutz

Landwirtschaft nach 2020 und die Chancen für den Naturschutz

Naturschutz hat als solche keine gesicherte und eigene Möglichkeit der Finanzierung. Vielmehr ist er von der Gnade anderer Bereiche abhängig. Das meiste Geld für den Erhalt von Natur und Landschaft kommt aus der Landwirtschaft. Die sogenannte Gemeinsame Agrapolitik (GAP) der… Weiterlesen →

Gibt es noch die „unberührte Natur“?

Gerade in letzter Zeit, in der ich besonders sensibel auf all denMüll in  der Landschaft reagiere, frage ich mich vermehrt, ob es die sprichwörtliche und viel gepriesene „unberührte Natur“ überhaupt noch gibt oder ob diese nicht schon längst ein Relikt… Weiterlesen →

Die Guerilla-Taktik des Schilfrohres

Auf meinen Streifzügen durch Feld und Flur komme ich immer wieder an einer Stelle vorbei, an der ein imposanter Schilfgürtel die Ufer eines Flusses säumt. Heute fiel mir aber eine Sache ins Auge, die im Naturschutz nicht ganz unproblematisch ist…. Weiterlesen →

Bestandsaufnahme auf den Trockenrasen

Es gibt so Sachen im Leben eines Naturschützers mit Schwerpunkt Botanik, die sind fester Bestandteil eines jeden Jahresablaufes. Das Suchen, Finden und Erfassen von wertgebenden Orchideen ist so eine Sache. Seit vielen Jahren schon, immer in den ersten schneefreien Wochen… Weiterlesen →

Landschaftspflege für den Orchideen- und Naturschutz

Eine wichtige Säule des Naturschutzes ist das Ehrenamt. Gäbe es die zahlreichen Freiwilligen nicht, würde es in Sachen Naturschutz in Deutschland sehr viel schlimmer aussehen. Einer dieser emsigen Akteure ist der Arbeitskreis Heimische Orchideen Sachsen-Anhalt e.V. (AHO), dessen Mitglieder sich… Weiterlesen →

Auf die Ohren: Umweltorganisationen und die Politik

Es sind Namen die ihr sicherlich schon mal gehört habt. Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Naturschutzbund (NABU) oder Greenpeace. Hinter diesen Bezeichnungen stecken mehr oder weniger anerkannte Umweltorganisationen oder Naturschutzverbände, welche einen nicht unerheblichen Anteil zur… Weiterlesen →

NBAU – international für den Naturschutz unterwegs

In Deutschland gehört der Naturschutzbund Deutschland zweifelsohne zu den Schwergewichten in der Branche. In unzähligen Projekten, Verfahren und öffentlichkeitswirksammen Aktionen gibt der NABU dem Naturschutz eine Stimme.Ich selber habe im privaten wie im beruflichen sehr gute Erfahrungen mit dem NABU… Weiterlesen →

DBU-Umweltmonitor veröffentlicht

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran. Dabei sind Chancen und Risiken für den Umweltschutz den meisten Deutschen noch gänzlich unbewusst. Doch wenn es um die Auswirkungen für die Umwelt beim Entwickeln neuer Produkte geht, werden vor allem die jeweiligen Hersteller und… Weiterlesen →

#LandwirtschaftMeetsNaturschutz – eine Möglichkeit zum Dialog

Apple und Windows, Canon und Nikon, Adidas oder Puma, Ost- oder Nordsee, Landwirtschaft oder Naturschutz. Es gibt einfach Bereiche, die polarisieren die Gesellschaft und es scheint nur ein „Entweder oder“ zu geben. Ein Umstand, der gerade im Naturschutz recht unschön… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑