Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Naturschutz

Projekt zur Erprobung zur Anzucht von Torfmoosen endet

Mit diesem Beitrag möchte ich ein Thema abschließen, welches ich vor drei Jahren schon mal im Blog behandelt hatte und mir bei der morgendlichen Zeitungslektüre wieder in den Sinn kam. Mittlerweile sind auf naturgebloggt.de so viele Beiträge zu den unterschiedlichsten… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Wegbegleiter und Vorbild sein: Wie Kinder von Natur begeistert werden (Veronika Eicher)

Ich habe als Kind lange angenommen, dass mein Vater deswegen immer „seine“ Pflänzchen bei unseren Wanderungen anschaute, weil es ihm sonst auch zu langweilig gewesen wäre. Für ihn bedeutete Wandern, alle paar Meter stehen zu bleiben und Pflanzen zu bestimmen…. Weiterlesen →

Landschaftspflege als Biotopschutz

Die artenreichen Trockenrasen Sachsen-Anhalts sind vornehmlich durch (Über-)Beweidung entstanden. In früheren Zeiten soll es zwischen Halle/Saale und Magdeburg sowie im Harz mehr Schafe und Ziegen als Menschen gegeben haben. Heutzutage ist so ein Größenverhältnis unvorstellbar. Aus diesen Tagen stammen der… Weiterlesen →

Die Rote-Liste-Suchmaschine

Suchmaschinen gibt es heutzutage jede Menge. Zu ziemlich jedem Thema kann im Internet etwas gefunden werden. Hauptsächliches Problem dabei sind oftmals nicht die Ergebnisse, sondern der Weg zu ihnen. Die Wahl der richtigen Suchbegriffe sowie einer geeigneten Suchmaschine sind von… Weiterlesen →

Wolfsmonitoringbericht 2019 für Sachsen-Anhalt erschienen

Ging es in einem der letzten Beiträge noch um die aktuellen Zahlen der Wolfspopulation für Gesamtdeutschland, so sind nun die landesweiten Zahlen für Sachsen-Anhalt im Blickpunkt. Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert und die Präsidentin des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-​Anhalt, Dr…. Weiterlesen →

Bundesumweltministerium setzt sich für den internationalen Schutz von Korallen ein

Auf der heutigen Hauptversammlung der Internationalen Korallenschutzinitiative (ICRI) in Townsville (Australien) wurde Deutschland als Mitglied der Initiative aufgenommen. Korallenriffe bieten wertvollen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Allerdings sind sie massiv vom Klimawandel betroffen. Deshalb engagiert sich das Bundesumweltministerium gemeinsam… Weiterlesen →

Tag des Bodens 2019 – das Wattenmeer als Hort der Biodiversität

Alljährlich wird am 5. Dezember der „Boden des Jahres“ ausgerufen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) unterstützt diese jährliche Initiative, die im Jahre 2020 den Wattboden in den Mittelpunkt stellt. Andreas Faensen-Thiebes, BUND-Experte für Landschaftsentwicklung, erklärt: „Wie kein… Weiterlesen →

Sachsen-Anhalt: Waldzustandsbericht 2019 veröffentlicht

Umweltministerin Prof. Dr. Dalbert stellte gestern gemeinsam mit Prof. Dr. Eichhorn von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt den aktuellen Waldzustandsbericht für das Jahr 2019 für das Land Sachsen-​Anhalt der Öffentlichkeit vor. Der Bericht liefert wichtige Informationen für den Waldumbau hin zu… Weiterlesen →

Deutschland fordert längere Übergangsfrist nach Ende der GAP 2020

Der Rat der EU-Agrarminister hat heute über das Reformpaket der künftigen Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) beraten. Die Ministerinnen und Minister tauschten sich außerdem zu den sogenannten Übergangsregelungen aus. Dazu erklärt der Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Dr. Hermann Onko… Weiterlesen →

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑