Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Naturschutz

Nationalparke in der Kritik

In Nationalparks wird die Natur weitestgehend sich selbst überlassen, sodass Tiere und Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung existieren können. Jagdfreie Zonen sind eingerichtet, um die biologische Vielfalt zu schützen, und umgestürzte Bäume werden nicht beseitigt. Diese Schutzmaßnahmen, die 1970 im… Weiterlesen →

Makrofotografie von Gottesanbeterinnen

Seit einigen Jahren breitet sich die Europäische Gottesanbeterin in Deutschland aus. Von Süden kommend, wandert die Art jedes Jahr ein Stückchen weiter nach Norden und ist seit ca. 2007 auch in Sachsen-Anhalt zu finden. Grund genug, dem Tierchen mit der… Weiterlesen →

“Alte Obstsorten – ein Quartett”

Hier im Blog kommt es immer mal wieder vor, dass ich Anfragen für eine Produktempfehlung bekomme. In den meisten Fällen lehne ich dankend ab, möchte ich doch dieses Blog nicht als Werbeplattform benutzen. Hin und wieder erreichen mich aber Anfragen,… Weiterlesen →

Schildkröte feiert ersten Geburtstag!

– von Stefanie Weigelmeier. Die (wohlmöglich) erste wieder in freier Natur am Steinhuder Meer geschlüpfte Europäische Sumpfschildkröte feiert ihren ersten Geburtstag!

Müllsammeln: Eine gut gemeinte Tat mit negativen Folgen

Umweltschützer warnen Urlauber und Urlauberinnen davor, einfach so Plastikmüll in Naturschutzgebieten einzusammeln. Viele Menschen verlassen die Wege und gehen in Naturschutzgebiete, wo Vögel brüten. Das ist zwar gut gemeint, aber es kann den Tieren schaden. Der Naturschutzbund (NABU) rät Urlaubern… Weiterlesen →

Mit künstlicher Intelligenz gegen illegale Abholzung

Aktuell ist der Hype Train der künstlichen Intelligenz in voller Fahrt. Nahezu überall wird das Label KI draufgeklatscht. Zwischen den Marketingphrasen gibt es aber hin und wieder Ansätze, die zeigen, wie KI sinnvoll eingesetzt werden kann. So auch im Falle… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Das LSG „Kleiner Thüringer Wald“ unter der Lupe

Ein Gastbeitrag von Ramona Schüler (Kultur-und Heimatverein Oberstadt e.V.) Nun hat man das Gebiet kurz begutachtet und man höre und staune, was wir doch alles so zu bieten haben. Bereits 2004 wurde im Auftrag des Thüringer Landesamtes von Herrn Wolfgang… Weiterlesen →

“Tierisch” – eine Podcast-Hörempfehlung

Podcasts sind aus unserer medialen Welt nicht mehr wegzudenken. Die Audioformate erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit und und decken mittlerweile alle (!) Bereiche unseres Lebens ab. Bei mir ist das nicht anders. In regelmäßigen Zyklen wechsele ich meine gesamte Playlist… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Das Landschaftsschutzgebiet  „ Kleiner Thüringer Wald und Umland “ ist eine Geschichte, die Geschichte(n) schreibt !

Ein Gastbeitrag von Ramona Schüler (Kultur-und Heimatverein Oberstadt e.V.) Wie sieht denn nun der Beitrag des Freistaates Thüringen zu den Beschlüssen der UN-Artenschutzkonferenz aus ? Was ergeben sich daraufhin für Antworten auf die Ausweisung von Landschaftsschutzgebieten in Thüringen. Nachdem rund… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑