Vom 13. bis 17. September 2016 lädt das Bundesamt für Naturschutz, der Bundesverband Beruflicher Naturschützer e.V. und die Stadt Magdeburg zum 33. Naturschutztag ein. Im kommenden Jahr steht diese Fachtagung, auf der unter anderem interessante Vorträge, Exkursionen und jede Menge fachlicher Austausch geboten werden, unter dem Motto:  Naturschutz und Landnutzung – Analysen, Diskussionen, zeitgemäße Lösungen. Stattfinden wir die Veranstaltung im wunderschönen Tagungszentrum der Hochschule Magdeburg-Stendal. In  meinem Terminkalender ist der DNT 2016 bereits eingetragen und fett markiert, ist er doch eine Pflichtveranstaltung für alle (Berufs-)Naturschützer. So eine Gelegenheit eignet sich auch immer wieder bestens für ein Treffen mit der Leserschaft. Mir ist natürlich bewusst, dass noch eine Menge Wasser die Chemnitz herunterfließen wird bis es soweit ist, daher wird hier zu gegebener Stunde noch einmal  darauf hingewiesen werden. Wenn ihr euch einen Eindruck des letztjährigen DNT verschaffen wollt, dann werft doch mal einen Blick in das unterhalb des Beitrages verlinkte Journal oder direkt auf die Homepage.

0