Für Reiselustige mit schmalem Geldbeutel hat Google mal wieder ein neues Reiseziel in petto. Genauer g esagt geht’s via Google Street View nach Argentinien und in die National Parks des Landes. Google hat sich wieder einmal nicht lumpen lassen und die besonderen Highlights der National Parks herausgesucht. Dazu gehört bspw. der Perito Moreno Gletscher oder der Irigoyen-Wasserfall. Street View ist für mich schon lange eine Möglichkeit die Zeit zwischen meinen Reisen zu überbrücken oder einfach mal Inspirationen für neue Orte zu sammeln. Eine Übersicht über alle bisherigen Ausflugsziele via Street View gibt es hier. Wie die Tour nach Argentinien zustande kam erfahrt ihr im offiziellen Blogpost von Google Maps.

Unbenanntes Bild

0