Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Artenschutz

Alle Jahre wieder… werden Orchideen gezählt

Zu den alljährlich wiederkehrenden Dingen in meinem Botanikjahr gehört das Zählen der Winterblattrosetten unterschiedlicher Orchideenarten. Warum im Winter? Nun, viele Orchideen kumulieren in den Wintermonaten Nährstoffe und haben dazu oberirdische Blätter, die derzeit sehr gut zu erkennen und zu unterscheiden… Weiterlesen →

[Baummanagement] Artenschutz und Baumkontrolle

von Stefanie Weigelmeier. – Willkommen zu einer weiteren Folge im Baum-Management 🙂 Ich möchte hier die wichtigsten Aspekte darüber vermitteln was Artenschutz mit Baumkontrolle zu tun hat und warum es unabdingbar ist, den Artenschutz in der Baumkontrolle zu brücksichtigen. Anfang… Weiterlesen →

Neue Zahlen: Wolfszahlen steigen, illegaler Beschuss auch

Das Thema Wolf ist ein brisantes. Immer wieder kochen die Gemüter über und schon längst scheint es keine Zwischenposition mehr zu geben. Entweder ist man für oder gegen den grauen Gesellen, der zunehmend heimischer in hiesigen Wäldern und Landschaften wird…. Weiterlesen →

Besserer Schutz für Schweinswale in Nord- und Ostsee

Das Bundesamt für Naturschutz hat ein Gutachten veröffentlicht, das die Auswirkungen der Sprengungen von Seeminen aus dem 2. Weltkrieg im Naturschutzgebiet „Fehmarnbelt“ in der Ostsee im August 2019 auf die Schweinswale beschreibt. Die Ergebnisse zeigen, dass die streng geschützten Schweinswale… Weiterlesen →

Schottergärten – Gärten des Grauens

von Stefanie Weigelmeier. – Wie bei vielen Dingen, so läuft es auf den ersten Blick auch hier: entweder ist man für die Steinwüste oder dagegen. Aber da Leben nicht (nur) schwarz und weiß ist, möchte ich mich hier den Zwischentönen… Weiterlesen →

Umfrage zur Naturbeobachtung soll Artenschutz helfen

Es ist kein Geheimnis, der moderne Mensch entfremdet sich immer weiter von der Natur. Kein Wunder, sein Leben spielt sich nahezu unabhängig von den natürlichen Rhythmen und Kreisläufen ab. Zumindest vermeintlich. Die Folge dieser Hybris sind Artensterben, Klimakatastrophen, Krankheiten und… Weiterlesen →

Neue bundesweite Rote Liste zu gefährdeten Arten erschienen

Der Zustand vieler Säugetiere in Deutschland hat sich in den vergangenen zehn bis 15 Jahren verschlechtert. Verbesserungen sind dagegen für Arten zu verzeichnen, die von gezielten Natur- und Umweltschutzmaßnahmen profitieren. Knapp ein Drittel der Säugetiere in Deutschland ist in seinem… Weiterlesen →

Rewilding vor leerer Kulisse

von Stefanie Weigelmeier. – Unsere Landschaft ist nur eine leere Kulisse! Das ist der Satz der aus der arte-Dokumentation über Rewilding bei mir nachhallt. Auch Tage später noch höre ich diese Worte, wenn ich draußen unterwegs bin. Rewilding Unter dem… Weiterlesen →

[Lesetipp] Allmende – Zeitschrift für Literatur

Die „allmende – Zeitung für Literatur“ habe ich schon etwas länger auf dem Schirm. Sie ist mir in meiner bisherigen Laufbahn immer mal wieder in den Blick gekommen. Gelesen habe ich sie aber bisher nie. Umso mehr freute ich mich,… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑