Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Wissenschaft/Forschung

Gut Ding will Weile haben

Immer wieder scanne ich diverse Online- und Offlinemedien nach spannenden, kuriosen oder anderweitig lesenswerten Geschichten für dieses Blog. So auch heute Vormittag in der Süddeutschen Zeitung. In einem Artikel von Katrin Blawat geht es um kein geringeres Thema als das… Weiterlesen →

[APP] Eichenprozessionsspinner melden

Der Eichenprozessionsspinner (kurz EPS) ist ein Nachtfalter, der sich seit den 1990er Jahren in Deutschland ausbreitet. Die Art ist ein Gewinner der Begleiterscheinungen des Klimawandels, von daher ist eine weitere Ausbreitung sehr wahrscheinlich. Den mittelgroßen, nachtaktiven Falter von Thaumetopoea processionea… Weiterlesen →

Science Communication Awards für Blogs aus der Wissenschaft

Blogs haben sich schon längst zu einer ernsten Größe im und außerhalb des Internets entwickelt. Die anfänglich belächelten „Internettagebücher“ sind längst zu wichtigen Recherchewerkzeugen gewachsen. Ich persönlich surfe mehr Blogs als „normale“ Internetseiten an, bekomme ich doch so oftmals einen… Weiterlesen →

Bundespreis Ecodesign 2019 durch Bundesumweltministerin und Präsidentin des Umweltbundesamtes verliehen

Ein SeeElefant als maritime Müllabfuhr, ein Wickelhaus aus Karton, die Integration von Mehlwurmfarmen in Bäckereibetrieben oder ein Sharingsystem für E-Lastenräder im urbanen Raum – mit innovativen Problemlösungen und Kreativität antworten die Produkte und Ideen der Preisträgerinnen und Presiträger des achten Bundespreises… Weiterlesen →

Biodiversitätsverlust durch Überbevölkerung?

Die Probleme Biodiversitätsverlust, Klimawandel und Vermüllung der Landschaft sowie der Meere und Ozeane sind nur wenige Beispiele, die sich aus der Überbevölkerung der Erde ergeben. Ich würde an dieser Stelle aber nicht behaupten wollen, dass zu viele Menschen auf dem… Weiterlesen →

DBU-Umweltmonitor veröffentlicht

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran. Dabei sind Chancen und Risiken für den Umweltschutz den meisten Deutschen noch gänzlich unbewusst. Doch wenn es um die Auswirkungen für die Umwelt beim Entwickeln neuer Produkte geht, werden vor allem die jeweiligen Hersteller und… Weiterlesen →

#LandwirtschaftMeetsNaturschutz – eine Möglichkeit zum Dialog

Apple und Windows, Canon und Nikon, Adidas oder Puma, Ost- oder Nordsee, Landwirtschaft oder Naturschutz. Es gibt einfach Bereiche, die polarisieren die Gesellschaft und es scheint nur ein „Entweder oder“ zu geben. Ein Umstand, der gerade im Naturschutz recht unschön… Weiterlesen →

Bienen, Wespen und ihre Verwandschaft

Ein Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, darunter Entomologe und Evolutionsbiologe Michael Ohl vom Museum für Naturkunde Berlin, stellt eine Hypothese über den evolutiven Ursprung der Bienen und ihre nächsten Verwandten. Im renommierten Wissenschaftsmagazin Journal BMC Evolutionary Biology auf. Danach zählen… Weiterlesen →

WILD-Bericht: So wimmelt es in deutschen Wäldern

Mit dem Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) wurde im Herbst des Jahres 2000 ein spannendes Projekt seitens des Deutschen Jagdverbands ins Leben gerufen. WILD zielt auf die bundesweite Erfassung von exemplarischen Wildtierarten ab. Die auf diesem Wege von ehrenamtlichen Waidmännern gesammelten… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑