Klimaschutz geht alle an, die Folgen der vom Menschen beschleunigten Erderwärmung wird die zukünftigen Generationen noch mehr auf Trab halten als wir erahnen. Die Auswirkungen sind schon lange absehbar und in keinem Falle waren sich Wissenschaft und Forschung so einig, wie bei der Thematik Klimaschutz. Allenfalls gibt es in Details Unstimmigkeiten aber die generelle Fahrtrichtung ist klar. Es muss sich dringend etwas ändern. Selbstredend ist die Bundesregierung in theoretischen Dingen nicht untätig. Während bei der Umsetzung des Klimaschutzes lethargisch auf der Stelle getreten wird, publiziert man Berichte, Strategiepapiere und Handlungsempfehlungen am laufenden Band. Ein solches, durchaus lesenswertes Papier ist der Monitoringbericht 2019 des Umweltbundesamtes (UBA). Im Rahmen der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS ) legt die Bundesregierung nunmehr den zweiten Monitoringbericht 2019 vor. Er informiert die Öffentlichkeit sowie Entscheidungsträgerinnen und -träger in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens über die beobachteten Folgen des Klimawandels.

0