Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie 2019

Neues Erdzeitalter namens Novozän?

Vor ein paar Tagen habe ich hier im Blog die Zeitschrift „allmende“ vorgestellt und rezensiert. Seitdem denke ich über den Begriff Novozän nach und komme aus dem Grübeln nicht mehr heraus. Klar, das Wort war mir vorher schon geläufig aber… Weiterlesen →

[Lesetipp] Allmende – Zeitschrift für Literatur

Die „allmende – Zeitung für Literatur“ habe ich schon etwas länger auf dem Schirm. Sie ist mir in meiner bisherigen Laufbahn immer mal wieder in den Blick gekommen. Gelesen habe ich sie aber bisher nie. Umso mehr freute ich mich,… Weiterlesen →

KW 52 – Wochenrückblick

So, nun haben wir es also tatsächlich mal wieder geschafft. Weihnachten und die Feiertage liegen hinter uns und das Jahr 2019 ist nun so gut wie vorbei. Aus meiner Sicht war das vergangene Jahr ein durchaus gelungenes. Über die vegetationsreichen… Weiterlesen →

Neuregelung zum Wolfabschuss ist der falsche Weg

Der Bundestag hat heute neue Regelungen zum Umgang mit dem Wolf beschlossen. Mit der Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes werden berechtigte Sorgen der Bevölkerung, die Interessen der Weidetierhaltung und der Schutz des Wolfs als streng geschützter Tierart in einen angemessenen Ausgleich gebracht…. Weiterlesen →

Vogelschutzbericht 2019 – Bestandsentwicklung von zahlreichen Vogelarten bleibt in Deutschland kritisch

Zum Schutz der heimischen Vogelwelt sind weiterhin erhebliche Anstrengungen notwendig. Dies verdeutlicht der Nationale Vogelschutzbericht 2019, den Deutschland jetzt an die Europäische Kommission übermittelt hat. Der Bericht beinhaltet aktuelle Angaben zur Entwicklung der Vogelbestände und der Verbreitung der Brutvögel mit… Weiterlesen →

[Bitte wer?] Eduard Friedrich Poeppig (1798 – 1868)

Die heute in der Kategorie „Bitte wer?“ vorgestellte ist ein Paradebeispiel für die zweite Reihe der Botaniker und Naturforscherinnen. Galt er doch bereits wenige Jahre nach seinem Tod als „halbvergessen“- Zu Unrecht wie ich finde. Aber genau dafür gibt es… Weiterlesen →

GermanZero – eine Initiative für mehr Klimaschutz in der Politik

Wenn es derzeit ein Thema gibt, welches sich quer durch die Gesellschaft zieht, dann ist es der Klimaschutz. Während die Wissenschaft deutliche Prognosen die ein „Weiter so“ zur Folge haben wird, hängt die Politik drastisch hinterher. Dieses Versagen wurde erst… Weiterlesen →

KW 51 – Wochenrückblick

Mit dem vorletzten Wochenrückblick in diesem Jahr steht auch Weihnachten vor der Tür. Während diese Zeit des Jahres im Großen und Ganzen als etwas Besinnliches gilt, scheint der Naturschutz davon nicht betroffen zu sein. MIt der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen… Weiterlesen →

Ackerbaustrategie 2035 des BMEL veröffentlicht

Die moderne Landwirtschaft steht heutzutage oft am Pranger. Sei es wegen abscheulichen Zuständen in der Tierhaltung oder dem verantwortungslosen Düngen von Feldern, die intensive Landwirtschaft gilt nicht zu Unrecht als Massengrab der Artenvielfalt. Dabei sind die Landwirte an sich genauso… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑