Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Biodiversität

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer….

von Stefanie Weigelmeier –  Mittlerweile ist es aber deutlich mehr als eine Schwalbe, die in den abendlichen Runden über den Nistplätzen die letzten Fütterungshappen des Tages einsammelt. Anfang März kehren sie zurück und gelten damit vielen Menschen als die ersten,… Weiterlesen →

Kontrollgang für die Orchideen. Trockenheit und Verbuschung setzen den Beständen zu.

Gestern führte mich mein Streifzug durch das mittlere Sachsen-Anhalt. Ziel war es, ein paar der bekannten Standorte der Bocksriemenzunge (Himantoglossum hircinum) aufzusuchen, die blühenden Individuen zu zählen, zu vermessen und die Vitalität der Populationen zu bewerten. Bei schönstem Wetter ging… Weiterlesen →

Aktueller Bericht zum Zustand der Natur erschienen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die Generalinventur unserer biologischen Vielfalt in Deutschland zeigt ein sehr gemischtes Bild. In manchen Teilen des Landes erholt sich die Natur: Vielen Buchenwäldern geht es gut, in den Wäldern und Siedlungen gibt es wieder mehr Vögel. Auch… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Beim online surfen gratis Bäume pflanzen lassen – Click A Tree (Chris Kaiser)

Auf einfachste Art und Weise Gutes tun „Eine gute Tat am Tag“, sagt ein altes deutsches Sprichwort. Und wir alle wissen, dass Gutes tun wichtig ist. Doch tun wir es auch täglich? Ist es nicht bisweilen viel zu kompliziert, Gutes… Weiterlesen →

Guten Tag, Eure Majestät!

von Stefanie Weigelmeier – Die Hummeln, die wir jetzt im Spätfrühling herumgondeln sehen, haben es geschafft! Sie sind Königinnen, die den Winter überlebt haben und höchstwahrscheinlich einen Platz für ihren neuen Staat gefunden haben. Doch dies bedeutet nicht, dass sie… Weiterlesen →

Jahresbericht 2019 der Schweizer Akademie der Naturwissenschaften erschienen

Auch wenn es in diesen Tagen gerne verdrängt wird, nach der Krise ist vor der Krise. In unserem Falle gilt das besonders. Wenn Corona irgendwann aus der Welt ist und sich die Wogen der derzeitigen Hektik gelegt haben, bleibt immer… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Ecogon – Naturschutz als Brettspiel (Martin Reich)

Ein Biologe, der auf Bretter starrt Natur und Artenvielfalt begeistern viele Menschen. Es gibt so viel zu entdecken, zu beobachten, zu verstehen und zu schützen. Schon auf viele Kinder übt Biodiversität einen ganz besonderen Reiz aus: Ich jedenfalls bin als… Weiterlesen →

COVID-19 – Weltweiter Naturschutz kann Risiko künftiger Seuchen verringern

Die Mühlen der Politik mahlen langsam. Zu langsam um in vielen Bereichen wirksam zu sein. Einen solchen Fall zeigt derzeit das Bundesumweltministerium. Es hat nun begriffen, dass ein weltweit funktionierender Naturschutz ein, wenn nicht sogar das valide Mittel gegen Pandemien… Weiterlesen →

[Gastbeitrag] Volksbegehren Artenvielfalt. Jetzt! – mehr Schutz für Tier- und Pflanzenarten (Heike Köhn)

Das Artensterben ist mit dem Klimawandel eine der größten Krisen der Menschheit. Wir sind dabei, global rund eine Million Tier- und Pflanzenarten zu verlieren. Allein in Niedersachsen sind etwa die Hälfte unserer 11.000 Tier- und Pflanzenarten gefährdet, 62 Prozent der… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑