Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Geknipst

[Gastbeitrag] Ein neuer Stern am Kamerahimmel

Natur und Fotografie gehen oftmals Hand in Hand. Nicht selten versucht man die Schönheit der Welt um uns herum auf Zelluloid oder Speicherkarte zu bannen und so den Moment für die Ewigkeit festzuhalten. Aber bisher ist die beste Kamera die,… Weiterlesen →

Und wieder beginnt ein neues Jahr

Die Sonne lachte heute an der Saale und zog die Menschen ins Freie und verlockte zu einem Spaziergang. Ich konnte und wollte mich dem nicht verschließen und spazierte mal in den nahegelegenen Auwald. Es hat ja hier im Blog schon… Weiterlesen →

Terra Mineralia – faszinierendes Gestein in Nahaufnahme

Ich gebe es zu, Geologie wird mir immer ein Rätsel bleiben. Die meisten Namen der Mineralien kann ich nur nach mehrmaligem Üben richtig benennen. Aber aus Sicht des Fotografen finde ich Gesteine dann wieder interessant. Nicht wenige haben erstaunliche Farben… Weiterlesen →

Adonis vernalis, wer ist mehr?

Unter Botanikern gibt es, trotz der Liebe zu allen Pflanzen, eine Liste mit Arten, die besonders angesagt sind. Orchideen stehen beispielsweise hoch im Kurs. Kaum ist man in Reichweite einer solchen Pflanze, wird sich auf den Boden geschmissen und fotografiert… Weiterlesen →

Anemone nemorosa – dem Buschwindröschen auf der Spur

In einem der letzten Beiträge habe ich angekündigt, dem Buschwindröschen einen Besuch abzustatten. Das machte ich heute. Man kann schon sagen, dass diese kleine Schattenart in Laubwäldern mein Liebling unter den Frühblühern ist. Klar, das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides) ist… Weiterlesen →

Neue Farbtupfer im Auwald

Seit Anfang der Vegetationsperiode 2014 beobachte ich das bunte Treiben der Frühblüher im Lebensraum Auwald. Nach Lerchensporn und Wald-Gelbstern haben sich in den letzten Tagen ein paar neue Gesellen unter die Farbtupfer gemischt. Ein paar von ihnen habe ich heute… Weiterlesen →

Der Kaiser im Zeitraffer

Wer bei der Überschrift an den Fußball-Kaiser denkt, den muss ich enttäuschen.  Im aktuellen Zeitraffer steht Kaiser Wilhelm II im Rampenlicht. Ostern 2015 verbrachte ich in der Nähe von Dortmund. Genauer gesagt in Syburg. Schon von Weitem fiel mir das Denkmal auf… Weiterlesen →

Frühlingsspaziergang

Die vormittäglichen Sonnenstrahlen waren der Grund für den gestrigen Ausflug nach Waldenburg in Sachsen. Meist liegen die Schätze der Natur vor der eigenen Haustür. So auch der Grünefelder Park.Nach Wörlitz ist hier die älteste Wiege der deutschen Gartenkunst. Seit dem ausgehenden… Weiterlesen →

Kloster Rheinau (CH) im Zeitraffer

Mal wieder ist der letzte Frame gerendert wurden und der Kamera-Shutter gönnt sich nun eine Pause. In den letzten beiden Tagen hat wieder ein neuer Timelapse den Weg an die Öffentlichkeit gefunden. Motiv diesmal: das Kloster von Rheinau samt Klosterkirche…. Weiterlesen →

© 2018 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑