Alle zwei Jahre belegt die Naturbewusstseinsstudie des BfN und BMUB, wie wichtig Natur und biologische Vielfalt in den Augen der Bürgerinnen und Bürger sind. Auch die aktuelle Studie 2017 zeigt: Für die Menschen in Deutschland ist der Naturschutz eine bedeutende gesellschaftliche Aufgabe. Sie erwarten, dass die Politik sich dafür einsetzt. Das sieht man besonders gut am neuen Themenschwerpunkt Meeresnaturschutz.

Allerdings krankt der Naturschutz auch weiterhin an einer Sache: Keiner will ihn vor der eigenen Haustür haben. Solche Studien sind zwar auf den ersten Blick ganz nett und lesen sich als wäre alles in BUtter, jedoch braucht der Naturschutz ernsthaftere Unterstützung durch die Bevölkerung als positive Antworten auf theoretische Fragen. Aber wie es auch sei, falls ihr Interesse an dem Thema habt, könnt ihr gerne mal durch die Seiten der Studie scrollen, ich habe sie unterhalb der Zeilen für euch eingebunden.

0