Naturschutz – weil's wichtig ist

Autor Thomas Engst

Hallo, ich bin Thomas! Baujahr 1987, Karl-Marx-Städter in Sachsen-Anhalt und Gründer dieses Blogs. Seit 2011 bin ich im Berufsnaturschutz aktiv und berichte euch auf diesen Seiten über dieses spannende Themenfeld.
Mail: thomas [at] naturgebloggt.de

Geparden – schneller als die Wilderei?

Der südliche Gepard ist eine majestätische Raubkatze, die in der afrikanischen Savanne heimisch ist. Trotz seiner Schnelligkeit und Kraft ist der Gepard stark gefährdet und gilt als eine der bedrohten Tierarten auf der Welt. Die Hauptursache für diese Bedrohung ist… Weiterlesen →

Naturschutz oder Umweltschutz?

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, was denn nun der Unterschied zwischen Natur- und Umweltschutz sei? Im Kern ist es doch eh dasselbe. Nun ja, im Kern ist irgendwie alles das selbe, oder? Ich möchte mich in diesem Beitrag… Weiterlesen →

Warum ist Biodiversität so wichtig?

Biodiversität, oder biologische Vielfalt, beschreibt die enorme Vielfalt an Arten, Ökosystemen und genetischer Vielfalt, die auf unserem Planeten existieren. Die Erhaltung der Biodiversität ist von entscheidender Bedeutung für das Wohlergehen unseres Planeten und seiner Bewohner. Eine hohe Biodiversität ermöglicht es… Weiterlesen →

Was sind eigentlich Meeresschutzgebiete?

Die Ozeane unseres Planeten sind in einem bedenklichen Zustand. Der Klimawandel, Überfischung und Verschmutzung haben zu einem dramatischen Rückgang der Artenvielfalt und der Gesundheit von Korallenriffen und anderen marinen Ökosystemen geführt. Ein möglicher Ansatz, um den Schutz der Ozeane zu… Weiterlesen →

Neue Pflanzenarten entdeckt – dank Social Media

Über die sozialen Netzwerke kann man denken und sagen was man möchte. Hin und wieder sind sie eine Bereicherung für die heutige Zeit. Im jüngsten Fall für die Botanik. Eine Gruppe von deutschen und australischen Botanikern hat bei Ihrer Suche… Weiterlesen →

Moor-Atlas 2023 vom BUND erschienen

Moore gehören zu den bedeutendsten Lebensräumen, wenn es gilt, den Klimawandel zu verlangsamen. Sie speichern Mengen von klimaschädlichen Gasen, bspw. CO2 und Methan, und bieten stark gefährdeten Pflanzen- und Tierarten Lebensraum und Nahrung. Leider haben die Moore dieser Erde in… Weiterlesen →

Neujahr 2023 – weniger Müll als in den Vorjahren

Es hat mittlerweile Tradition. An jedem 1. Januar laufe ich am frühen Vormittag durch meine Wahlheimat Bernburg und schaue mir die Spuren der Silvesternacht an. In den letzten Jahren bestimmten übervolle Mülleimer, verschmutzte Gehwege und Hauseingänge das morgendliche Bild. Nicht… Weiterlesen →

Good: Nachaltige Suchmaschine bekommt neuen Namen

Ab sofort wird die Suchmaschine Gexsi unter dem Namen GOOD durchstarten. DieSuchmaschine ging im Jahr 2019 mit einem ersten Prototypen auf den Markt, zunächst unterdem Namen Gexsi. Die Gründer David Diallo, Kevin Fuchs und Andreas Renner erkanntendamals, dass Menschen überall… Weiterlesen →

Mehr Wolfsrudel in Deutschland

Die Zahl der Wolfsrudel in Deutschland ist leicht gestiegen. Wie das Bundesamt für Naturschutz sowie die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf in Bonn mitteilten, wurden im sogenannten Monitoringjahr 2021/2022 in Deutschland 161 Wolfsrudel registriert. Das waren drei… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2024 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑