Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie Nachhaltigkeit

Handwerksmaterialen erneut nutzen

Wir leben derzeit in einer Wegwerfgesellschaft. Damit der Kapitalismus funktioniert, müssen immer neue Waren in immer größeren Mengen konsumiert werden. Geplante Obsoleszenz, Sollbruchstellen oder zeitlich unnötig begrenzter Support für (technische) Geräte tragen zum Teufelskreis der Materialschlacht bei. Am Ende stehen… Weiterlesen →

Die Vermüllung der Erde in Bild un Ton

Mit der steigenden Bevölkerungszahl wächst auch die Menge an Müll und somit auch die Verschmutzung der Landschaft. Mittlerweile dürfte es kein Umweltproblem mehr geben, welches nicht auf die Überbevölkerung zurückgeht.Passend dazu möchte ich euch einen zweiten TV-Tipp am heutigen Donnerstag… Weiterlesen →

Rheinstaaten schließen sich für nachhaltigere Beirtschaftung und mehr Klimaschutz zusammen

Die Staaten im Rheineinzugsgebiet haben heute das Programm „Rhein 2040“ beschlossen. Ziel ist, den Rhein und seine Zuflüsse klimaresilient zu entwickeln und nachhaltig zu bewirtschaften. Die erfolgreiche grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Internationalen Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR) beweist seit… Weiterlesen →

Landwirte setzen auf Ökolandbau

Die moderne und intensive Landwirtschaft unserer Zeit ist vernehmlich der größte Artenkiller der Welt. Hinter dieser durchaus polarisierenden Aussage steckt leider die Tatsache, dass in den heutigen Agrarwüsten, welche auf maximalen Ertrag bei möglichst geringen Aufwand kein Platz mehr für… Weiterlesen →

Waldschäden melden mit Waldreport.de

Die Forstplantagen im Lande machen schwere Zeiten durch. Die sogeannnten „Wälder“ sehen sich einer Umwäzung gegenüber, denen sie nicht gewachsen sind. Jahrzehntelange Misswirtschaft zeigt im Zuge immer ungünstiger werdender Wetter- und Klimaereignisse ihre Folgen. Monokulturen werden anfälliger für Schädlinge, fehlende… Weiterlesen →

China verbannt Einwegtüten aus Kunststoff

Die schockierenden Bilder aus Asien oder Indien, auf denen Unmengen von Kunststoffmüll in (Fließ-)Gewässer gekippt werden, sind sicherlich bekannt. Mich packt bei diesen Videos immer wieder das Grauen. Die größten Mengen an Müll werden auf diese Art und Weise in… Weiterlesen →

Projekt zur Erprobung zur Anzucht von Torfmoosen endet

Mit diesem Beitrag möchte ich ein Thema abschließen, welches ich vor drei Jahren schon mal im Blog behandelt hatte und mir bei der morgendlichen Zeitungslektüre wieder in den Sinn kam. Mittlerweile sind auf naturgebloggt.de so viele Beiträge zu den unterschiedlichsten… Weiterlesen →

Kritischer Agrarbericht: moderne Landwirtschaft muss sich ändern

Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat das Agrarbündnis den kritischen Agrarbericht vorgestellt. Die Ausgabe 2020 legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema „Stadt, Land – im Fluss“. Während in den Städten die Wohnungsnot immer drängender wird, leiden… Weiterlesen →

#Naturgefragt: Biologisch oder regional erzeugte Lebensmittel?

Im Kollegen- und Bekanntenkreis ergab sich in den letzen Tagen und Wochen eine Debatte um die Vorteile von biologisch bzw. regional erzeugten Lebensmitteln. Klar, im Idealfall schließt das eine das andere nicht aus aber in den meisten Fällen muss sich… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑