Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Nachhaltigkeit

DBU-Umweltmonitor veröffentlicht

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran. Dabei sind Chancen und Risiken für den Umweltschutz den meisten Deutschen noch gänzlich unbewusst. Doch wenn es um die Auswirkungen für die Umwelt beim Entwickeln neuer Produkte geht, werden vor allem die jeweiligen Hersteller und… Weiterlesen →

Eine Straße in die Zukunft

Wir leben schon in bewegten Zeiten. Fast täglich schießen mehr oder minder sinnige Ideen aus dem Boden, wie dem Klimawandel entgegen zu wirken sei bzw. das Leben der Menschen nachhaltiger geführt werden könne. Manche dieser Geistesblitze sind nur Fantasie, andere… Weiterlesen →

Unseren Gewässern geht es (sehr) schlecht

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, die Still- und Standgewässern der Republik nicht gerade top in Schuss. Klar, Ausnahmen bestätigen die Regel aber in Sachen Gewässerschutz haben wir in Deutschland noch jede Menge Hausaufgaben zu machen und einen langen… Weiterlesen →

Projekt Skywater: Wasser fließt, wo kein Wasser ist

In Zeiten von Klimawandel, trockenen Sommern, Dürren und Co gerät Wasser als wahrscheinlich lebenswichtigste Ressource mehr und mehr in den Fokus von Wissenschaft, Technik und Öffentlichkeit. Die am meisten diskutierte Frage dürfte wohl lauten, wie gewinnt man Wasser in Gegenden,… Weiterlesen →

EU-Plastikverbot nur Makulatur?

Seit gestern wird mal wieder eine Sau durch die Dörfer getrieben. Mittlerweile ist es eine altbekannte Sau, die immer mal wieder für Aufsehen sorgt. Die EU wagt einen erneuten Vorstoß auf ihrem Weg, hin zu einer plastikfreien oder -freieren Zukunft…. Weiterlesen →

Erklärfim zum Projekt SpeicherWald

Über das vom NABU initiierte Wald-Klima-Projekt SpeicherWald habe ich bereits Anfang des Jahres berichtet. Im Rahmen des Vorhabens wird die Rolle eines naturbelassenen Mischwaldes als Klimaretter verdeutlicht. In einem nicht bewirtschafteten Wald werden ungleich mehr Mengen an CO2 gespeichert als… Weiterlesen →

Abfall to go…

Zu meinen Gewohnheiten eines jeden Tages gehört die Lektüre einiger ausgewählter Tageszeitungen. In der heutigen Mitteldeutschen Zeitung ist mir ein Artikel aber besonders im Gedächtnis geblieben. Kern des Beitrages ist die Aussage, dass Einweggeschirr und die zur Zeit im Trend… Weiterlesen →

Lust auf regionale und saisonale Kost? Werdet Marktschwärmer!

Um die Themen nachhaltige und ökologische Lebensmittel werden aktuell viele Debatten geführt. Der naturverträgliche Bezug von Nahrung nimmt in unserer Gesellschaft immer mehr Raum ein. Nicht zuletzt wegen den immer schlechter werdenden Bedingungen für Masttiere.  Ich selbst bin schon seit… Weiterlesen →

Etikettenschwindel beim MSC

Wer dieses Blog hier etwas länger verfolgt, der kennt meine Meinung zu Etiketten wie FSC, MSC und Co. Gerade in den Anfängen des Blogs habe ich meine Einstellung dazu kundgetan. Zu intransparent und wenig nachhaltig haben sich die Siegel FSC… Weiterlesen →

© 2018 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑