Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Nachhaltigkeit

Plastik ist einfach überall, sogar im Himmel

Es gibt Zeitungsmeldungen, die lassen mich erneut an der Menschheit zweifeln. Oftmals denke ich dann, wie viel besser es der Welt ohne uns Menschen als Plage ergehen würde. Eine solche Meldung las ich gestern in der Süddeutschen Zeitung. Schon der… Weiterlesen →

IPCC Report zum Klimawandel

Zum Thema Klimawandel muss ich an dieser Stelle nicht mehr viel sagen. Fakt ist, wer ihn leugnet, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt und verschließt die Augen vor dem Offensichtlichen. Fakt ist aber auch, dass der Klimawandel nicht erst… Weiterlesen →

Ökolandbau in der Europäischen Union im Vergleich

Ökolandbau gilt als einer der Hoffnungsträger, wenn es um die Rettung des Klimas geht. Gerade Sachsen-Anhalt versucht hierbei mit aller Macht und Kraft einen Umbruch der Landbewirtschaftung zu vollziehen. Während ich dem Ökolandbau in Sachen Grünland ein gutes Zeugnis ausstellen… Weiterlesen →

Ökolandbau verzeichnet in Deutschland eine positive Entwicklung

Der ökologische Landbau in Deutschland ist 2018 deutlich gewachsen. Der positive Trend setzt sich fort. In Zahlen: Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland hat sich um 10,8 Prozent auf rund 1,5 Millionen Hektar (ha) vergrößert. Allein in 2018 stieg der… Weiterlesen →

Plastikatlas 2019 lässt das Ausmaß der Katastrophe erahnen

Plastikmüll ist eines der großen Probleme unserer Zeit. Durch Unmengen an sinnlosen Kunststoffverpackungen und völlig entarteten Hygienevorschriften wird die Umwelt mit allerhand Plastikmüll geflutet. Ein Problem, welches vielen Bürgern gar nicht mal so bewusst ist. Oftmals gilt hier die Devise… Weiterlesen →

Thünen Report #65: Ökolandbau im Detail

Wie bereits an dieser Stelle beschrieben, besuchte ich eine Fachtagung in Thüringen, welche sich mit der zukpnftigen Ausgestaltung der EU-Agrarpolitik und die Rolle des Naturschutzes darin befasste. Die Veranstaltung wartete mit vielen sehr informativen Vorträgen auf. Darunter auch einer, welcher… Weiterlesen →

Der Agraratlas 2019 der Heinrich-Böll-Stiftung ist erschienenen

Durch die EU-Agrarpolitik werden jährlich fast 60 Milliarden in Europas Landwirtschaft gesteckt. Das sind 114 Euro pro EU-Bürger*in im Jahr. Der Agrar-Atlas zeigt, dass kaum etwas von dem Geld den Zielen zugutekommt, die den Europäer*innen wichtig sind, und die untrennbar… Weiterlesen →

Export von Plastikmüll aus Deutschland ist ein ernsthaftes Problem

So oft wie in den letzten Wochen war das Thema Müll noch nie im Blog vertreten. Entweder nehme ich es nur überaus deutlich wahr oder die Vermüllung der Landschaft hat drastisch zugenommen. Nun hat sich auch der NABU das Thema… Weiterlesen →

Kleinere Bäche sind durch Pestizide besonders bedroht

Eine Nachricht aus der Schweiz lies mich heute Morgen für einen Moment innehalten. Zwei Studien aus dem Land der Eidgenossen beweisen erneut, dass Gewässer in landwirtschaftlich genutzten Gebieten stark mit Pestiziden belastet sind. Über Monate hinweg stellen diese Giftstoffe in… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑