Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Nachhaltigkeit

Ökolandbau verzeichnet in Deutschland eine positive Entwicklung

Der ökologische Landbau in Deutschland ist 2018 deutlich gewachsen. Der positive Trend setzt sich fort. In Zahlen: Die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Deutschland hat sich um 10,8 Prozent auf rund 1,5 Millionen Hektar (ha) vergrößert. Allein in 2018 stieg der… Weiterlesen →

Plastikatlas 2019 lässt das Ausmaß der Katastrophe erahnen

Plastikmüll ist eines der großen Probleme unserer Zeit. Durch Unmengen an sinnlosen Kunststoffverpackungen und völlig entarteten Hygienevorschriften wird die Umwelt mit allerhand Plastikmüll geflutet. Ein Problem, welches vielen Bürgern gar nicht mal so bewusst ist. Oftmals gilt hier die Devise… Weiterlesen →

Thünen Report #65: Ökolandbau im Detail

Wie bereits an dieser Stelle beschrieben, besuchte ich eine Fachtagung in Thüringen, welche sich mit der zukpnftigen Ausgestaltung der EU-Agrarpolitik und die Rolle des Naturschutzes darin befasste. Die Veranstaltung wartete mit vielen sehr informativen Vorträgen auf. Darunter auch einer, welcher… Weiterlesen →

Der Agraratlas 2019 der Heinrich-Böll-Stiftung ist erschienenen

Durch die EU-Agrarpolitik werden jährlich fast 60 Milliarden in Europas Landwirtschaft gesteckt. Das sind 114 Euro pro EU-Bürger*in im Jahr. Der Agrar-Atlas zeigt, dass kaum etwas von dem Geld den Zielen zugutekommt, die den Europäer*innen wichtig sind, und die untrennbar… Weiterlesen →

Export von Plastikmüll aus Deutschland ist ein ernsthaftes Problem

So oft wie in den letzten Wochen war das Thema Müll noch nie im Blog vertreten. Entweder nehme ich es nur überaus deutlich wahr oder die Vermüllung der Landschaft hat drastisch zugenommen. Nun hat sich auch der NABU das Thema… Weiterlesen →

Kleinere Bäche sind durch Pestizide besonders bedroht

Eine Nachricht aus der Schweiz lies mich heute Morgen für einen Moment innehalten. Zwei Studien aus dem Land der Eidgenossen beweisen erneut, dass Gewässer in landwirtschaftlich genutzten Gebieten stark mit Pestiziden belastet sind. Über Monate hinweg stellen diese Giftstoffe in… Weiterlesen →

EU-weites Verbot von Wegwerfplastik ab 2021

Die zunehmende Umweltbelastung durch Einweg- oder Wegwerfplastik könnte bald gebannt sein. Zumindest innerhalb der EU soll ein entsprechendes Verbot ab 2021 dafür sorgen, dass Trinkhalme, Verpackungen und ähnlicher Krams aus Plastik verschwinden. Zeit wird es allemal. Jeder von uns kennt… Weiterlesen →

Fördermaßnahmen für eine klimafreundlichere Industrie

Ab sofort stellt das Bundesumweltministerium Mittel für Investitionen zur Dekarbonisierung im Industriesektor zur Verfügung. Im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms wurde dafür ein neues Förderfenster eingerichtet, das sich vor allem an energieintensive Branchen wie Stahl, Zement, Kalk und Chemie richtet. Aus dem… Weiterlesen →

Und täglich grüßt der Müll

Entweder bin ich in letzter Zeit sensibler in Sachen Umweltverschmutzung geworden oder es ist wirklich immer mehr Müll, der in der Landschaft entsorgt wird. Mittlerweile ist es vollkommen egal, ob man sich innerhalb oder außerhalb von Ortslagen oder Städten befindet,… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑