Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Schlagwort

Nachhaltigkeit

Export von Plastikmüll aus Deutschland ist ein ernsthaftes Problem

So oft wie in den letzten Wochen war das Thema Müll noch nie im Blog vertreten. Entweder nehme ich es nur überaus deutlich wahr oder die Vermüllung der Landschaft hat drastisch zugenommen. Nun hat sich auch der NABU das Thema… Weiterlesen →

EU-weites Verbot von Wegwerfplastik ab 2021

Die zunehmende Umweltbelastung durch Einweg- oder Wegwerfplastik könnte bald gebannt sein. Zumindest innerhalb der EU soll ein entsprechendes Verbot ab 2021 dafür sorgen, dass Trinkhalme, Verpackungen und ähnlicher Krams aus Plastik verschwinden. Zeit wird es allemal. Jeder von uns kennt… Weiterlesen →

Fördermaßnahmen für eine klimafreundlichere Industrie

Ab sofort stellt das Bundesumweltministerium Mittel für Investitionen zur Dekarbonisierung im Industriesektor zur Verfügung. Im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms wurde dafür ein neues Förderfenster eingerichtet, das sich vor allem an energieintensive Branchen wie Stahl, Zement, Kalk und Chemie richtet. Aus dem… Weiterlesen →

[Botanik] Pulsatilla vulgaris – die Gewöhnliche Kuhschelle

Die Gewöhnliche Kuhschelle wächst als ausdauernde, krautige Pflanze, die während der Blütezeit Wuchshöhen von bis zu 15 Zentimetern, zur Fruchtzeit bis zu 40 Zentimetern aufweist. Sie ist ein Tiefwurzler und dringt über 1 Meter ins Erdreich ein. Die Laubblätter sind… Weiterlesen →

Die Natur wird bunter und bunter

Ihr werdet es sicherlich selbst gemerkt haben, in den letzten Tagen hat die Natur einen ordentlichen Sprung nach vorne gemacht und die unterschiedlichsten Pflanzen und Tiere erfüllen die Landschaft. Es ist gerade so als wären sie froh, der winterlichen Tristesse… Weiterlesen →

[Botanik] Omphalodes verna – das Frühlings-Nabelnüsschen

Im heutigen Artportrait dreht es sich um eine eher unscheinbare Art des Frühjahrs mit einem sperrigen Namen. Omphalodes verna oder auch das Frühlings-Nabelnüsschen beginnt bereits an sonnigen Standorten zu blühen und soll daher an dieser Stellen nicht unerwähnt bleiben. Das… Weiterlesen →

Biodiversitätsverlust durch Überbevölkerung?

Die Probleme Biodiversitätsverlust, Klimawandel und Vermüllung der Landschaft sowie der Meere und Ozeane sind nur wenige Beispiele, die sich aus der Überbevölkerung der Erde ergeben. Ich würde an dieser Stelle aber nicht behaupten wollen, dass zu viele Menschen auf dem… Weiterlesen →

Gibt es noch die „unberührte Natur“?

Gerade in letzter Zeit, in der ich besonders sensibel auf all denMüll in  der Landschaft reagiere, frage ich mich vermehrt, ob es die sprichwörtliche und viel gepriesene „unberührte Natur“ überhaupt noch gibt oder ob diese nicht schon längst ein Relikt… Weiterlesen →

Der Weltacker – ein großartiges Projekt

Gestern berichtete ich an dieser Stelle über den Flächenrechner MYM2, welcher uns vorrechnet, wie viel Ackerfläche für unser Essen verbraucht wird. Im Zuge der Recherche zu diesem klasse Projekt, stieß ich auf ein weiteres Vorhaben, wenn man so möchte, das… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑