Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Schlagwort

Naturschutz

Gemeinsame Klimaziele bis 2050 nur mit Abstrichen

Manche Meldungen verderben mir direkt den Start in den Tag. So auch heute wieder. Wie ich einem Beitrag der Zeit Online entnehmen konnte, wird es auch bis 2050 keine gemeinsamen Klimaziele geben. Wieso? Befindlichkeiten. Die EU- und Regierungschefs von 28… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Fumaria officinalis – der Gewöhnliche Erdrauch

Einige Pflanzen besitzen eine markante Erscheinung und stechen durch ihre farbenfrohe Blütenpracht aus der Masse hervor, was sie bereits aus einiger Entfernung erkennbar macht. Der Gewöhnliche Erdrauch (Fumaria officinalis) ist nur dem Namen nach eine ordinäre Pflanze. Sein Äußeres straft… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Arnica montana- die Echte Arnika

Es gibt so Pflanzen, bei deren Anblick liegen Freude und Wehmut bei mir sehr dicht beieinander. Erfreut mich ihr Antlitz auf der einen Seite, so zeigen sie mir andererseits auch, dass sich das Jahr so langsam seinem Scheitelpunkt nähert und… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Lappula squarrosa – der Klett-Igelsame

Hin und wieder entdecke ich Pflazenarten, die mir zwar bekannt aber nicht sehr oft unter die Augen kommen. Meistens handelt es sich dabei um kleinere Pflanzenarten. In der Regel gelingen solche Entdeckungen nur durch genaueres Hinsehen. Botanisiere ich einen bekannten… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Geum rivale – die Bach-Nelkenwurz

Wie hier schon ofters im Blog geschrieben, gibt es Pflazen, denen jage ich schon seit Jahren hinterher und möchte sie fotografieren. Jedes Jahr suche ich dafür geeignete Lebensräume auf und laufe altbekannte Fundpunkte an. Nicht immer sind meine Bestrebungen von… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Ophrys insectifera – die Fliegenragwurz

Die Familie der Orchideengewächse bringt viele der wohl prächtigsten und farbenfrohesten Arten hervor. So verwundert es nicht, wenn sich jedes Jahr unzählige Pflanzenfreunde auf den Weg machen, um die bekannten Standorte der verschiedenen Orchideenarten aufzusuchen. Ich nehme mich da nicht… Weiterlesen →

Durch Feld und Flur für den Naturschutz

Stammleser wissen, dass der Ausdruck „durch Feld und Flur“ ganz gerne von mir verwendet wird (beinahe hätte dieses Blog so geheißen), gefällt er mir doch ausgesprochen gut. Gestern wurde mir einmal mehr bewusst, dass dieses Spruch genau meinen liebsten Zeitvertreib… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Cypripedium calceolus – der Gelbe Frauenschuh

Es gibt Pflanzen, auf deren Blüte ich mich schon das ganze Jahr über freue. Rückt dieser Zeitpunkt näher, laufe ich nahezu täglich die mir bekannten Standorte an und lege mich auf die Lauer um ja nichts zur verpassen. Bei dem… Weiterlesen →

[Feldbotanik] Biscutella laevigata – das Glatt-Brillenschötchen

Botanisch habe ich schon viel gesehen. Daher freue ich mich umso mehr, wenn ich unbekannte Arten entdecken und meine Artenkenntnisse erweitern kann. Dieser Tage war es wieder mal soweit und ich habe eine Pflanzenart entdeckt, welche ich schon seit Jahren… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑