Letzte Artikel von Thomas Engst (Alle anzeigen)

Die Woche ist mal wieder besonders schnell vergangen. Die Zeit rast wahrlich nur so dahin. Ein Höhepunkt der vergangenen sieben Tage war das erste zaghafte Erwachen der Natur, so konnte ich auf meinen Streifzügen durch Feld und Flur die ersten bunten Blütenblätter von Ehrenpreis und Huflattich erspähen. Zeit also, die Rubrik „Feldbotanik“ aus dem Winterschlaf zu wecken und mit neuen Artportraits zu befüllen. Ein weiterer Hingucker der Woche war die Androhung eines Vertragsverletzungsverfahrens für Deutschland seitens der Europäischen Union. Ein Thema, welches den Naturschutz immer wieder mal ereilt, am Ende aber nur sehr wenig Gewinnbringendes dabei für ihn herauskommt.

Auch hier im Blog hat sich wieder jede Menge getan. Vornehmlich hinter den Kulissen, von dem ihr im besten Falle gar nichts mitbekommt. Ebenfalls habt ihr euch wieder emsig furch ältere und neuere Beiträge geklickt und das schauen wir nun in gewohnter Weise an.

Hier kommen die am häufigsten gelesenen Beiträge der letzten sieben Tage:

Pflanzennamen lernen leicht gemacht

[Botanik] Gagea bohemica – der Felsen Goldstern

Naturschutz als Beruf

Baumhöhe messen mit der Waldfibel-App

Panda Search – WWF rollt eigene Suchmaschine an den Start

[SLK] Der Salzländer Kulturstempel führt durch den Salzlandkreis

Ökologische Strategietypen von Pflanzen

0