Naturgebloggt

Naturschutz – weil's wichtig ist

Kategorie

Botanicus fatigatus

[Botanik] Carlina acaulis – die Silberdistel

Die deutsche Bezeichnung „Distel“ ist etwas irreführend. Sie bezeichnet die jeweiligen Pflanzen nur ungenau, denn diese umgangssprachliche Betitelung umfasst verschiedene Gattungen, die wir im Volksmund als „Disteln“ bezeichnen. Eine dieser Gattungen ist Carlina aus der ich euch die Art Carlina acaulis… Weiterlesen →

[Botanik] Colchicum autumnale – die Herbstzeitlose

Jeden Herbst leuchten auf manchen (Berg)Wiesen rosafarbene Punkte auf und sorgen für eine bunte Landschaft. Kurz vor dem Winter ist dieses letzte Aufbäumen der Natur für Bienen und Co eine willkommene Stärkung bevor die kalte Jahreszeit über sie hereinbricht. Gerne… Weiterlesen →

[Botanik] Agrostemma githago – die Kornrade

Im heutigen Artpotrait geht es um eine wahre Seltenheit unter den krautigen Pflanzen. Früher noch in Hülle und Fülle in der Landschaft, vor allem in Äckern, zu sehen, ist die Kornrade in ganz Deutschland gefährdet. In Sachsen sogar ausgestorben und… Weiterlesen →

[Botanik] Pseudotsuga menziesii – die Gewöhnliche Duglasie

Heute machen wir mal etwas Neues. Erstmalig möchte ich einen Baum, genauer einen Nadelbaum, im Artportrait vorstellen. Warum? Weil mir dieser an den letzten Tagen auffallend oft begegnet ist und ihr ihn vielleicht auch vor eurer Haustüre habt. Es geht… Weiterlesen →

[Botanik] Narthecium ossifragum – die gelbe Moorlilie

Wenn ihr diesen Beitrag lest, seid ihr scheinbar gut ins Jahr 2019 gekommen. Das freut mich. Genauso wie euer Besuch hier im Blog. Während es draußen noch ungemütlich und regnerisch ist, zumindest im Salzlandkreis, möchte ich euch in guter Tradition… Weiterlesen →

Wie Kiefern sich winterfest machen

Dieser Tage ist botanisch nicht viel los in Feld und Flur. Macht aber nichts, es gibt dennoch jede Menge in Sachen Flora zu entdecken. Mir ist dies anhand von gewöhnlichen Rotkiefern (Pinus sylvestris) im sächsischen (H)Erzgebirge aufgefallen. Auf einer Wanderung durch… Weiterlesen →

[Botanik] Campanula medium – die Marien-Glockenblume

Draußen, zumindest im Salzlandkreis, ist es trübe und verregnet, was passt da besser als über bunte Blumen zu schreiben? Eben. Nicht viel. Daher möchte ich euch mal wieder eine Art etwas näher vorstellen. Wir kehren noch einmal zur Gattung der… Weiterlesen →

[Botanik] Clematis vitalba – die Gewöhnliche Waldrebe

Wenn man an Lianen denkt, so kommt einem unweigerlich der Tropenwald in den Sinn. Den älteren Semestern unter uns Johnny Weissmüller wahrscheinlich noch vor dem Tropenwald. Wusstet ihr aber, dass man gar nicht so weit in den Süden fahren muss… Weiterlesen →

[Botanik] Adonis vernalis – das Frühlings Adonisröschen

Adonis vernalis. Kaum ein anderer Pflanzenname ist für mich so mit dem Frühling verbunden wie dieser. Nicht von ungefähr, denn A. vernalis markiert den Frühlingsanfang und läutet nach dem tristen Winterhalbjahr die neue Saison der Pflanzen ein. Klar, das machen andere Arten… Weiterlesen →

© 2019 Naturgebloggt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑