Heute mal eine wirklich nischiges Buchempfehlung. Aber auch dafür steht ja dieses Blog, hier werden hauptsächlich Themen abseits des Mainstream angesprochen. So auch in der Kategorie „Bücherkiste“. Das hier erwähnte Buch Ancient Botany von Gavin Hardy und Laurence Totelin ist nur etwas für die wirklich interessierten Botaniker und Pflanzenfreunde. Hardy ist Dozent an der University of Edinburgh und Totelin lehrt Geschichte an der Cardiff University. Beide gelten als adäquate Pflanzenkenner und haben sich für dieses Buch zusammengetan und haben einen botanischen Überblick über historische Botanik erarbeitet.

Wer sich von diesem Buch einen Text über die Entstehung der Pflanzenkunde, eventuell verpackt in einer spannenden Geschichte erhofft, der wird vielleicht enttäuscht sein. Vielmehr handelt es sich um eine Zusammentellung und Aufarbeitung von allerhand botanischen Texten aus Wissenschaft, Kultur und dem allgemeinen Leben der vergangenen Zeitalter. Werke wie Theophrastus‘ Enquiry into Plants, Dioscorides‘ Materia Medica oder Nikolaus von Damaskus‘ On Plants sind nur einige wenige der behandelten Originalquellen.Der Aufbau orientiert sich nicht wie zu erwarten an der chronologischen Reihenfolge der Texte, sondern basiert vielmehr auf diversen Themen, bspw. Definition einer Pflanze in den jeweiligen Epochen, Nomenklatur oder die Auswirkungen der Umwelt auf darin enthaltene Pflanzen. Das macht das Lesen sehr viel angenehmer als eine bloße Abhandlung entlang eines Zeitstrahles.

Allen Befürchtungen zum Trotze, läuft man nicht Gefahr beim Lesen um Jahre zu altern oder an Staublunge zu erkranken. Die Autoren haben die teilweise sehr alten Texte in modernes Englisch übersetzt (jedoch sollte man in der Sprache der Angeln mindestens sattelfest sein) und reichern die Texte mit ausgewählten Bildern und Illustrationen an. Ich habe das Buch über die Weihnachtsfeiertage gelesen und habe es nicht bereut. Wie gesagt, ist sicherlich nicht der Geschmack der Masse aber für den ein oder anderen da draußen womöglich eine kleine Perle. Finden könnt ihr das Buch bei eurem lokalen Dealer oder im Internet.

0